Kinderkrippe Am Südpark | © Magistrat

„Am Südpark"

Kinderkrippe

Kinderkrippe „Am Südpark"

Die Kinderkrippe ,,Am Südpark“ öffnete erstmals im April 2014 für Kinder und Eltern ihre Türen. Die Einrichtung befindet sich in der Blücherstraße 25 zentral zur Kernstadt in unmittelbarer Nähe des Südparks und der Gradierbauten.
In unserer Einrichtung werden 20 Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut. Geöffnet ist die Einrichtung Montag bis Freitag von 7:15 Uhr -16:00 Uhr.

Im Haus gibt es zwei Gruppenräume mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Ballbad, Puppenecke, Hochebene mit Rutsche, Bauecke, eine Bücherecke sowie Regale mit Spielen und Puzzles. In jedem Raum befinden sich Spieltische, welche auch zum Einnehmen der Mahlzeiten genutzt werden.

An jeden der Gruppenräume schließt sich ein Schlafraum an. Der Flur im Eingangsbereich dient als Gaderobe, wird aber auch intensiv als Spielfläche von den Kindern genutzt, z.B. fahren die Kinder mit Rutschtieren, rennen oder turnen mit den Bänken. Es gibt einen Wasch- und Wickelraum, in dem sich auch Minitoiletten für die Kinder befinden. Eine Küche, ein Personalraum und ein Büro sowie ein kleiner Hauswirtschaftsraum befinden sich ebenfalls im Haus.

Die Einrichtung verfügt über ein großzügiges Außengelände mit viel Platz um Dreirad, Laufrad oder Bobycar zu fahren und Ball zu spielen. Es gibt ein Spielhaus mit Rutsche, eine Nestschaukel, einen Sandkasten, kleine Tische und einen Wasseranschluss für intensives Spielen mit dem Element Wasser. Auf dem Gehweg sind kleine Areale mit unterschiedlichen Untergründen eingebracht.
Die Kinder benutzen täglich die Treppe sowie die Rampe am Eingang, hier werden die Kinder schnell sicher im Treppensteigen und darin, sich auf schiefen Ebenen zu bewegen.
Es gibt ein großes Holzhaus in dem die Spielzeuge für den Garten gelagert werden und auch mitgebrachte Kinderwagen Platz finden.
Im Holzhaus parken auch unsere großen Wagen in denen jeweils sechs Kinder Platz finden, wenn es auf Entdeckungstour in den Südpark, zu den Salinen, in die Stadt, in dem nahegelegenen Stadtwald, auf einen der zahlreichen, schnell erreichbaren Spielplätze oder in die nähere Umgebung geht.

plätze

Krippe: 20 Kinder

öffnungszeiten

Krippe: 7:15 Uhr- 16:00 Uhr

adresse

Blücherstraße 25

61231 Bad Nauheim

Besondere Merkmale
Schwerpunkte

Wir arbeiten teiloffen. Die Kinder entscheiden immer selbständig, wo sie spielen oder in welchem Raum sie das Frühstück einnehmen möchten oder in welchem Raum sie am Morgenkreis teilnehmen. Einzig zum Mittagessen treffen sich die Kinder in festen Gruppen, um dann auch in den sich anschließenden Schlafräumen schlafen zu gehen.

Ganz wichtig ist uns der Aufenthalt im Freien, wenn irgend möglich jeden Tag.

Wir arbeiten situationsorientiert und gestalten den Alltag der Kinder so, dass alle ihre Sinne positiv angesprochen werden. Kinder lernen in diesem Alter vorwiegend im Alltag, über die Bewegung und erfahren die Welt über ihre Körper und Sinne.

Wir gestalten den Alltag und die Umgebung der Kinder so, dass sie ihre Umwelt erforschen, ihre Körperkräfte üben und ihre Geschicklichkeit entwickeln können.

Wir fördern die Selbstbestimmung und Selbständigkeit der Kinder. Dabei handeln wir nicht schematisch und manipulierend.

Wir beobachten die Kinder immer stärkenorientiert, achten ihre Lebensbedingungen und Kultur. Individuell auf Kinder einzugehen ist uns sehr wichtig. Wir berücksichtigen das unterschiedliche Entwicklungstempo und die speziellen Bedürfnisse der einzelnen Kinder soweit dies in der Gemeinschaft möglich ist.

Das Spiel der Kinder, ist die Brücke zur Wirklichkeit.

Eltern in der Kita

Die Eltern sind und bleiben immer die wichtigsten Bezugspersonen für die Kinder. Somit sind sie für uns natürlich die wichtigsten Kontaktpersonen. Für uns ist es wichtig die Brücke zwischen Elternhaus und Krippe zu festigen. Deshalb legen wir großen Wert auf eine wertschätzende Zusammenarbeit. In der Krippe sind wir auf Grund der eingeschränkten Kommunikationsfähigkeit der Kinder immer auf die Mithilfe der Eltern angewiesen, denn sie kennen ihre Kinder und deren Bedürfnisse am besten. Wichtige Aspekte sind Tür- und Angelgespräche in der Bring- und Holzeit, Aufnahme- und Erstgespräche, Mitwirkung der Eltern während der Eingewöhnung, Entwicklungsgespräche, Elternbriefe, Elternabende, Hospitationen von Eltern in der Krippe, Mitwirkung im Elternbeirat. Aber auch bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten, Angeboten und Festen können Eltern mitwirken.

Das Team der Kita

In unserer Einrichtung arbeiten 6 Erzieherinnen in Voll- und Teilzeit. Diese wollen in erster Linien Geborgenheit vermitteln, sodass Eltern, beruhigt ihrer Berufstätigkeit nachgehen können und ihre Kinder gut betreut wissen.

Eine Hauswirtschaftskraft sorgt täglich 6 Stunden für die Sauberkeit im Haus und regeneriert das angelieferte Mittagessen für die Kinder.

Grundriss
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

Einblicke

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"
Kinderkrippe „Am Südpark" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Am Südpark"

Ein Tag in der Krippe

7:15 Uhr - 16:00 Uhr
Die Kinderkrippe ist geöffnet
7:15 - 9:00 Uhr
Die Kinder können gebracht werden. Diese Zeit verbringen die Kinder mit Freispiel, kleinen angeleiteten Aktivitäten und Angeboten sowie dem offenen Frühstück.
9:30 Uhr
Alle treffen sich im Morgenkreis.
Gegen 10:30 UHR
Wir nehmen gemeinsam ein Obstfrühstück ein. Danach spielen die Kinder, wir gehen in den Garten oder machen Spaziergänge. Ob im Haus, im Garten, bei Spaziergängen, überall wird entdeckt, geforscht und gelernt.
Ab 11:30 Uhr
Wir bereiten uns auf das Mittagessen vor.
12:15  - ca. 14:00 Uhr
Nach dem Mittagessen schlafen die Kinder, welche nicht bis 13:00 Uhr abgeholt werden. Wir berücksichtigen das individuelle Schlafbedürfnis der einzelnen Kinder.
Gegen 14:30 Uhr
Die Kinder, welche bis 16:00 Uhr gebucht haben, nehmen eine kleine Mahlzeit ein.
Bis 16:00 Uhr
Zeit zu Spielen in den Räumen oder im Garten

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Marina Keil
Marina Keil
Kinderkrippe „Am Südpark"
+49 (0) 6032 938 92 90 kinderkrippe.suedpark@bad-nauheim.de Blücherstraße 25
Kita Gebühren | © pixabay

Kita-Gebühren

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Gebühren. Auch Module können hier umgebucht werden.
mehr zu den Kita-Gebühren

kita-voranmeldung

Hier können Sie ihren Betreuungswunsch für die Kita- und Krippenbetreuung in einer Bad Nauheimer Betreuungseinrichtung anmelden.
Jetzt anmelden