Kulinarik & Einkaufen

Entdecken Sie die vielen gemütlichen Cafés in der Innenstadt und shoppen Sie in den überwiegend inhabergeführten Geschäften.

Bummeln, shoppen, treiben lassen

Die großzügige Fußgängerzone erwartet Sie mit charmanten Cafés und Restaurants und einer Vielzahl an inhabergeführten Geschäften.

Die Innenstadt von Bad Nauheim ist eingerahmt von Jugendstil- und Gründerzeitbauten. Diesen und den vielen kleinen Geschäften, Cafés, Bars und Restaurants verdankt sie ihren besonderen Charme. Groß genug für einen ausgedehnten und abwechslungsreichen Stadtbummel und dennoch übersichtlich ist das Viertel zwischen Park- und Hauptstraße bzw. Friedrich- und Kurstraße. Schlendern Sie durch die Fußgängerzone hinauf zur Burgpforte und zum Marktplatz, bevor Sie in einem der vielen Cafés oder Restaurants eine Shoppingpause einlegen. Eltern nutzen gerne die Bänke der Fußgängerzone in der Stresemannstraße, um die müden Füße zu schonen, denn die Kinder lieben die vielen kleinen Sprudelbrunnen neben den Sitzgelegenheiten. Ein „Lieblingsplatz“ der Bad Nauheimer ist der Aliceplatz. Während das Wasser im Schuckhardtbrunnen plätschert, trinkt man hier einen Kaffee oder Prosecco.


Shoppen in Bad Nauheim

Hier macht Bummeln noch Spaß, denn die Geschäfte in unserer Innenstadt sind zumeist inhabergeführt und haben ein individuelles Sortiment. In unserer Stadtkarte unter dem Bereich Branchenbuch finden Sie alle Geschäfte Bad Nauheims mit ihren Produktsortimenten im Überblick.
Mehr erfahren

Shoppingtipps

Wochenmarkt Zweimal in der Woche wird die Fußgängerzone zum Marktplatz. Jeden Dienstagnachmittag (12 bis 18 Uhr) und Freitagvormittag (8 bis 13 Uhr) kommen Landwirte und Direktvermarkter mit ihren Ständen zum Markt. Neben dem Einkaufserlebnis trifft man sich hier, um gemütlich einen Wein zusammen zu trinken oder eine leckere Suppe zu essen.
Fairtrade-Stadt | © Magistrat fair gehandelt Seit 2014 ist Bad Nauheim Fairtrade Stadt. Über 50 Unternehmen, Geschäfte, Gastronomiebetriebe, Schulen und kirchliche Einrichtungen haben sich unter dem Motto "Fair einkaufen und genießen" dazu verpflichtet, fair gehandelte und zertifizierte Produkte zu verkaufen und anzuwenden.
verkaufsoffene sonntage Jedes Jahr finden verkaufsoffene Sonntage zu besonderen Veranstaltungen statt. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Gaumenfreuden

Tun Sie sich etwas Gutes! Bad Nauheim hat charmante Cafés, stimmungsvolle Bars und Restaurants mit einem breiten Angebot. Hier genießen Sie italienisch, japanisch, indisch, griechisch, zünftig deutsch und vieles mehr. Eine Übersicht der Gastronomie finden Sie in unserer Stadtkarte.
Mehr erfahren

Mehr zum Genießen

Typisch hessisch In Bad Nauheim finden Sie typisch hessische Spezialitäten. Dazu zählt vor allem der Apfelwein, hier auch "Stöffche" genannt. Dieser wird gerne in gemütlichen Traditionslokalen getrunken. Probieren Sie in den Straußwirtschaften lokaltypische Gerichte und kommen Sie mit Alteingesessenen zusammen, die auf den ebenfalls typischen Handkäs' mit Musik schwören.
Sprudelgeist Der Apfel-Quitten-Likör schmeckt erst nach süßlichem Apfel, bevor er eine leicht säuerliche Note von Quitte entwickelt. Dabei bitzelt es leicht auf der Zunge. Die rostbraune Farbe erinnert an den Großen Sprudel im Sprudelhof. Der Likör ist in verschiedenen Größen und als Geschenkbox mit passenden Gläsern in der Tourist Information erhältlich.

downloads

Fair einkaufen und genießen
5,1 MB

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Die Mitarbeiter der Tourist Information sind für Sie da – an 365 Tagen im Jahr.
Tourist Information
Tourist Information
Tickets, Prospekte, Souvenirs, Unterkünfte, Führungen
+49 (0) 6032 92 992-0 +49 (0) 6032 92 992-7 +49 (0) 151 46 17 39 15 (WhatsApp) info@bad-nauheim.de In den Kolonnaden 1 / 61231 Bad Nauheim

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr