© fouraces.de

Bummeln, shoppen, treiben lassen

Hier macht Bummeln Spaß – entdecken Sie unsere einladende Innenstadt und eine Vielzahl an individuellen Geschäften.

Kulinarik & Einkaufen

Die großzügige Fußgängerzone erwartet Sie mit charmanten Cafés und Restaurants und einer Vielzahl an inhabergeführten Geschäften.

Die Innenstadt von Bad Nauheim ist eingerahmt von Jugendstil- und Gründerzeitbauten. Diesen und den vielen kleinen Geschäften, Cafés, Bars und Restaurants verdankt sie ihren besonderen Charme. Groß genug für einen ausgedehnten und abwechslungsreichen Stadtbummel und dennoch übersichtlich ist das Viertel zwischen Park- und Hauptstraße bzw. Friedrich- und Kurstraße. Schlendern Sie durch die Fußgängerzone hinauf zur Burgpforte und zum Marktplatz, bevor Sie in einem der vielen Cafés oder Restaurants eine Shoppingpause einlegen. Eltern nutzen gerne die Bänke der Fußgängerzone in der Stresemannstraße, um die müden Füße zu schonen, denn die Kinder lieben die vielen kleinen Sprudelbrunnen neben den Sitzgelegenheiten, die im Sommer sprudeln. Ein „Lieblingsplatz“ der Bad Nauheimer ist der Aliceplatz. Während das Wasser im Schuckhardtbrunnen plätschert, trinkt man hier einen Kaffee oder Prosecco – derzeit natürlich mit genügend Abstand zum Sitznachbarn.


BadNauheimLiebe.de | © Magistrat

Online-Shop für Lokalhelden

Im Online-Shop www.BadNauheimLiebe.de können Sie sich einen Überblick über das vielfältige Angebot der Bad Nauheimer Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister verschaffen und bequem und sicher online shoppen. Schauen Sie rein, kaufen Sie lokal und unterstützen Sie Ihre Lieblingsläden!
Zum Online-Shop

Shoppingtipps

download

Fair einkaufen und genießen
5.1 MB

Gaumenfreuden

Tun Sie sich etwas Gutes! Bad Nauheim hat charmante Cafés, stimmungsvolle Bars und Restaurants und gemütliche Straußwirtschaften, wo Sie den lokaltypischen Apfelwein genießen können. Das vielfältige gastronomische Angebot bietet italienische, japanische, indische, griechische, zünftig deutsche Küche und vieles mehr. Eine Übersicht der Gastronomie finden Sie in unserer Stadtkarte.
Zur Stadtkarte

3 Tipps zum Genießen

Typisch hessisch


Zu unseren regionalen Spezialitäten zählt vor allem der Apfelwein, hier auch „Stöffche“ genannt. Dieser wird gerne in urigen Straßwirtschaften getrunken, die von Frühling bis Herbst geöffnet sind. Adressen finden Sie in der Stadtkarte unter der Rubrik „Gastronomie“.

 

Zur Stadtkarte

Sprudelgeist


Der Apfel-Quitten-Likör mit süß-säuerliche Note bitzelt  leicht auf der Zunge. Die rostbraune Farbe erinnert an den Großen Sprudel im Sprudelhof. Der Likör ist in verschiedenen Größen und als Geschenkbox mit passenden Gläsern in der Tourist Information erhältlich.

Geheimtipps


Lust auf französische Hefeschnecken, Hessendudler oder einen Green Dog? Wer Appetit auf besonderes hat, wird im Bad Nauheim Blog fündig – in der Rubrik „Lokalgenuss“ stellen wir regelmäßig kulinarische Spezialitäten und Food-Trends aus der Kurstadt vor.

 

Zum Blog