Kitas in Bad Nauheim | © BNST

Übergangs-Kita „Süd“

Kindertagesstätte

Übergangskita „Süd“

Herzlich willkommen in der Übergangskita "Süd"!

Seit November 2020 dürfen wir hier in der Nähe vom USA-Wellenbad die Kita unser „zu Hause“ nennen.

In den Containern (was man nur von außen sieht) haben wir es uns gemütlich gemacht. Kinder unter drei Jahren (im Mäusebau) und Kinder von drei bis sechs Jahren haben hier drin und draußen viel Platz zum Spielen, Entdecken, Lernen und zum Freunde treffen.

In den einzelnen Räumen gibt es viele verschiedene Inhalte zum Ausprobieren. Marktplatz, Atlantis, Wunschraum, Atelierbaustelle, Kinderwohnung; das klingt doch schon sehr spannend!

0 Kinder


in der Kita

0 Kinder


in der Krippe

öffnungszeiten

Kita: 7:15 Uhr - 16 Uhr

Krippe: 7:15 Uhr - 16 Uhr

adresse

In der Au 2a

61231 Bad Nauheim

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Heike Mörler | © Magistrat
Heike Mörler
Kindertagesstätte „Süd"
+49 (0) 6032 92 32 910 kita.sued@bad-nauheim.de In der Au 2a
Saskia Hofmann
Saskia Hofmann
Kindertagesstätte „Süd"
+49 (0) 6032 92 32 910 kita.sued@bad-nauheim.de In der Au 2a

Schwerpunkte

Wohlfühlen – Everyone smiles in the same language

Miteinander und füreinander! ALLE Kinder sollen sich bei uns geborgen und gut aufgehoben fühlen. Wir möchten Begegnungsstätte für Familien sein, möchten, dass Menschen aller Länder und Kulturen, egal ob arm oder reich, egal ob gebildet oder nicht, gern zu uns kommen und sich willkommen fühlen.

Das Miteinander steht bei uns mit an erster Stelle, neben unseren Kontakten zu den Familien versuchen wir auch die Kontakte zwischen diesen zu fördern. (Anmerkung: würden wir gern, ist mit Corona derzeit leider immer noch schwierig)

Überwiegend offenes Konzept

Unser Haus hat, abgesehen vom Gruppenraum der U3 Kinder, verschiedene Themenräume in denen sich ihre Kinder altersübergreifend bewegen. Die Kinder über drei Jahre treffen sich einmal die Woche in altersgleichen Gruppen, um dort zu singen, zu spielen, zu tanzen, zu basteln und so weiter.
Zudem haben wir täglich feste Singkreis- und Mittagessensgruppen.

Außengelände

Wir nutzen unseren Außenbereich als Erweiterung des Hauses. Dieser teilt sich in drei Zonen auf: Der Bereich für die Mäuse (U3) auf der Ostseite und der für die größeren Kinder auf der Westseite des Hauses. Diese Bereiche sind hinter dem Haus verbunden mit dem Kita-Garten, den die Kinder in unserer Garten AG mit Blumen und Gemüse bestellen.

Naturtag, Englisch und Sport-Ag

Finden jeweils einmal wöchentlich mit wechselnden Kindern statt.

Team

Unser Team besteht aus ausgebildeten Erzieher*innen, Sozialarbeiterinnen, Erziehungswissenschaftlerinnen sowie pädagogischen Fachkräften, die ihre Ausbildung im Ausland gemacht haben und sich derzeit im Anerkennungsverfahren befinden. Wir profitieren durch die unterschiedlichen Berufs- und Lebenserfahrungen und auch durch die Vielfalt der Sprachen, die die Erwachsenen im Haus sprechen können. Aktuell sind dies deutsch, englisch, schwedisch, spanisch, arabisch, bulgarisch, türkisch und aramäisch.

kita-voranmeldung

Hier können Sie ihren Betreuungswunsch für die Kita- und Krippenbetreuung in einer Bad Nauheimer Betreuungseinrichtung anmelden.
Jetzt anmelden
Kita Gebühren | © pixabay

Kita-Gebühren

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Gebühren. Auch Module können hier umgebucht werden.
mehr zu den Kita-Gebühren

downloads

Einrichtungskonzept (Übergangskita "Süd")
786.9 KB

Die Stadt Bad Nauheim als Arbeitgeber

„Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen liegt uns sehr am Herzen. Daher sind wir stets daran interessiert die Arbeitsbedingungen so gut wie möglich zu halten. Um dies zu erreichen binden unsere Fachkräfte möglichst intensiv auf verschiedenen Ebenen in die Weiterentwicklung unserer Arbeit ein.

Wir sind uns bewusst, dass wir damit direkten Einfluss auf die Qualität unserer Arbeit nehmen, daher betrachten wir dies unter diversen Gesichtspunkte:

  • Die Haltung der Stadt Bad Nauheim als Arbeitgeber für pädagogische Fachkräfte
  • Besonderheiten der Stadt Bad Nauheim als Arbeitgeber für pädagogische Fachkräfte
  • Wichtige Standards innerhalb unserer Krippen und Kitas
  • Neue Perspektiven fördern
  • Angebote des Arbeitgebers