Kulturarbeit | © BNST

Philosophische-Reihe

Kulturelle Reihen

Bad Nauheimer Philosophische-Reihe

vom 19. ins 20. Jahrhundert

Mit Hegel als Höhepunkt ist der Idealismus abgeschlossen. Hegels Wirkung ist gewaltig. Zum einen auf wissenschaftlichem Gebiet, in der Geschichte, mehr noch im sozialen und politischen Denken. Er selbst meinte, eine Art geschichtlichen Endpunkt mit seiner Philosophie erreicht zu haben. Aber das Ziel der Weltgeschichte, das von der Freiheit eines einzigen über die Freiheit einiger zur Freiheit aller führen soll, ist noch nicht erreicht, nicht durch den preußischen Staat und nicht durch die Französische Revolution. Zu Hegels Zeit beginnt die Industrialisierung. Durch sie kommen Widersprüche zum Ausbruch, die das 19. und das 20. Jahrhundert erschüttern. Die gesellschaftlichen und geistigen Umbrüche verändern die Welt radikal, und damit auch die Philosophie. Die Naturwissenschaften überflügeln aufgrund fundamentaler neuer Erkenntnisse die Philosophie an Bedeutung, die sich wiederum an ihnen, den Naturwissenschaften, orientiert. Kein Philosoph schafft noch ein komplexes System wie Kant und Hegel. Einzelgänger melden sich zu Wort wie Schopenhauer, Kierkegaard und Nietzsche, die gar keine Schule um sich wollen. Fachwissenschaftler gewinnen philosophische Wirkung wie der Biologe Darwin, der mit seiner Entwicklungslehre das biblische Menschenbild stürzt, oder die Analytiker, die auf der Basis der Sprachwissenschaft philosophische Lösungen suchen. Edmund Husserl begründet mit seiner Phänomenologie wieder eine Philosophie von weitreichendem Einfluss, so wie dann sein Schüler Heidegger mit seiner neuen Ontologie.

PREISE

Einzelpreise:
Normalpreis: Abendkasse 7,00 €, Vorverkauf 6,00 €*)
Ermäßigt: Abendkasse 5,00 €, Vorverkauf 3,50 €*)

*) ink. 1,- € Systemgebühr im Vorverkauf.
Ermäßigung für Kurgäste, Behinderte (GdB 50), Schüler/Studenten, Personen nach dem Sozialtarif und Inhaber der Ehrenamtscard

KARTENVORVERKAUF

Tourist Information
In den Kolonnaden 1
61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (0) 6032 92 99 20
E-Mail: info@bad-nauheim.de

Veranstaltungen


Wir helfen Ihnen gerne weiter

Fachdienst "Kultur & Sport"
Björn Kral | © Magistrat
Björn Kral
Kultur und Sport
+49 (0) 6032 343-237 +49 (0) 6032 343-373 bjoern.kral@bad-nauheim.de Parkstraße 40/ Zimmer 2.03

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
und nach Vereinbarung

Kulturarbeit

Langeweile kommt in Bad Nauheim nicht auf, dafür sorgt das breite Spektrum an Kulturangeboten.
Zur Übersicht