Weihnachtliches Bad Nauheim

Bergweihnacht, Christkindlmarkt, Late Night Shopping  & mehr - erleben Sie die Stadt in der Weihnachtszeit.

Weihnachtsmärkte in Bad Nauheim

Der Duft von Zimt und Lebkuchen, Kunsthandwerk und Chorgesang im stimmungsvollen Ambiente – die Weihnachtsmärkte in der Kurstadt sind etwas Besonderes.

Die Bad Nauheimer Weihnachtsmärkte gehören ganz bestimmt zu den schönsten in Hessen. Beim Christkindlmarkt im unvergleichlichen Ambiente des Jugendstil-Denkmals Sprudelhof und bei der Bergweihnacht hoch oben auf dem Johannisberg entsteht eine besonders besinnliche Stimmung. Wärmen Sie sich mit einem heißen Punsch auf, genießen Sie die unterschiedlichsten Leckereien, lauschen Sie der Musik von Chören und Bläserensembles oder finden Sie ein Weihnachtsgeschenk an den zahlreichen Ständen mit Kunsthandwerk und ausgewählten Waren. Eingeläutet wird die Adventszeit in der Kurstadt mit der Veranstaltung „Bad Nauheim leuchtet“, bei der in der Fußgängerzone Late Night Shopping sowie Licht- und Feuershows geboten werden.

6. bis 8. Dezember Bergweihnacht Über den Dächern Bad Nauheims, auf dem Johannisberg, findet am zweiten Adventswochenende die Bergweihnacht statt. Liebevoll dekorierte Stände, duftender Glühwein und Weihnachtsmusik unterstreichen die besinnliche Stimmung. Festlich eröffnet wird die Bergweihnacht mit einem Fackelzug von der Dankeskirche zum Johannisberg.

Digitaler Lageplan Christkindlmarkt

Der unten stehende Link führt Sie zum digitalen Lageplan des Christkindlmarkts, mit dem Sie sich einen Überblick über das Gelände und die Aussteller verschaffen können.

Downloads

Programmflyer Christkindlmarkt
445,48 KB
Programmflyer Bergweihnacht
595,2 KB
Programmflyer Bad Nauheim leuchtet
2,08 MB

 

Was Sie nicht verpassen sollten

Die Must Dos in der Vorweihnachtszeit

Glühwein nach der Arbeit

Bei der Kelterei Rote Pumpe in Nieder-Mörlen, Nierder-Mörler Straße 6, können Sie im November und Dezember immer donnerstags von 16:00 bis 21:00 Uhr einen heißen Glühwein trinken. Dann mal hoch die Tassen!

Schlittschuhlaufen

Ein Wintervergnügen für Groß und Klein ist das Eislaufen im Colonel-Knight-Stadion. In der Regel kann von Mittwoch bis Sonntag zu verschiedenen Zeiten gefahren werden. Alle Infos zu den Eislaufzeiten und Eintrittspreisen erhalten Sie hier.

Leuchten vom Johannisberg

Wenn der stattliche Tannenbaum zur Bergweihnacht am 25. November bei Einbruch der Dunkelheit das erste Mal vom Johannisberg aus leuchtet, dann fängt die Adventszeit in Bad Nauheim erst richtig an. Vom Kurpark oder der Parkstraße aus haben Sie einen besonders schönen Blick auf die Szenerie.

Weihnachtssingen des EC

Kerzenlicht statt Stadionbeleuchtung, Weihnachtslieder statt Fanhymnen: Der EC Bad Nauheim lädt am 21. Dezember um 18:30 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) zum traditionellen Weihnachtssingen ins Colonel-Knight-Stadion ein. Die Sänger/innen werden von der Stadtkapelle Friedberg und verschiedenen Chören unterstützt. Jeder kann teilnehmen, der Eintritt ist frei. Wer eine Kerze kauft unterstützt die Jugendarbeit des Vereins – es dürfen auch gerne zwei oder mehr sein.

Wunschbaum-Aktion

Alle Kinder sollten ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum finden – zumindest ein kleines. Sie können dabei helfen, denn nicht jede Familie kann sich Geschenke leisten. Kinder aus bedürftigen Familien schreiben ihren Wunsch auf eine Wunschkarte. Diese kommen an den Wunschbaum in den teilnehmenden Geschäften. Wer dort einkauft, kann sich eine Wunschkarte aussuchen und den Wunsch erfüllen. Das gekaufte Geschenk wird verpackt, mit der Wunschkarte versehen und im Wunschbaumgeschäft abgegeben. Der Einzelhandelsverband Erlebnis Bad Nauheim e. V. hat die Wunschbaum-Aktion initiiert und sorgt dafür, dass die Kinder ihre Geschenke rechtzeitig vor Weihnachten erhalten.

Adventskalender am Gradierbau

Jedes Jahr in der Adventszeit verwandelt sich der Gradierbau III in einen übergroßen Adventskalender. Vielleicht ist es sogar der größte Adventskalender der Welt? Ab dem 1. Dezember kann man die tolle Beleuchtung und weihnachtlichen Bilder hinter jedem Türchen bewundern. Gestaltet haben die Bilder die Schülerinnen und Schüler sowie Kindergartenkinder aus Bad Nauheim.

Schmücken des Weihnachtsbaums

Am 29. November um 11:00 Uhr wird der Weihnachtsbaum im Sprudelhof von Schülern und Schülerinnen mit Paketen geschmückt – eine Tradition in Bad Nauheim. Vom Großem Sprudel aus lässt sich das geschäftige Treiben am besten beobachten.

Geschenkideen

Alle, die auf der Suche nach besonderen Geschenken sind, werden sicher in unserer Tourist Information fündig.
Holzbilder mit Motiven Für Heimatfreunde Verschenken Sie ein Stück Bad Nauheim! Die Holzbilder mit Motiven vom Elvis Festival und den Gradierbauten gibt es einzeln oder im Set zu kaufen.
bad nauheim Tasse Für Kaffetrinker Die leuchtend blaue Tasse mit Bad Nauheim-Schriftzug erinnert in ihrer Form an einen Salzkristall – für die stilvolle Kaffeepause genau das Richtige.
Hessische Kolter Für Gemütliche Mit dieser großen Kuscheldecke, bedruckt mit charakteristischen Stadtmotiven, können es sich die Beschenkten überall gemütlich machen.
Sole-Bier Ernst Für Craft Bier-Fans Habe Mut das Neue zu wagen! Getreu nach diesem Motto haben wir ein Craft-Bier mit Heilwasser gebraut – malzig, vollmundig und sehr, sehr lecker.
Apfelweinglas vom Ec Bad Nauheim Für Eishockey-Fans Wer für die Roten Teufel brennt, dem können Sie mit dem Apfelweinglas eine Freude machen, welches das EC Logo trägt. Hier passt ein halber Liter rein.
Sole-Produkte von Dr. Demes Für Wellness zu Hause Ob Bodylotion, Handcreme oder Duschgel – die Kosmetik mit original Bad Nauheimer Sole pflegt und zaubert ein wohliges Gefühl auf die Haut.
Sprudeltaler Bad Nauheim Für den Shopping-Trip Mit dem Gutschein kann in allen teilnehmenden Geschäften der Innenstadt bezahlt werden. Die handliche Scheckkarte ist im Wert von 5, 10 oder 25 € an der Kasse erhältlich.

Wichtige Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der nachfolgenden Einrichtungen während der Feiertage.

Tourist Information

In den Kolonnaden 1

24. und 31. Dezember: 10:00 bis 15:00 Uhr

25./26. Dezember und 1. Januar: 11:00 bis 16:00 Uhr

Quellenausschank

Ernst-Ludwig-Ring 1

23. bis 26. Dezember: geschlossen

27. bis 29. Dezember: 14:00 bis 16:00 Uhr

 30. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Eisstadion

Nördlicher Park 18

24. und 25. Dezember: geschlossen

26. Dezember: 9:30 bis 11:30 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

31. Dezember: 9:30 bis 11:30 Uhr

Haus des Gastes/Stadtbücherei

Zanderstraße 3

22. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Ihre Bad Nauheim-Momente

Wie verbringen Sie die Adventszeit in Bad Nauheim? Teilen Sie Ihre Wintererlebnisse mit uns auf Facebook oder Instagram unter #entdeckedeinbadnauheim und #kurstadtliebe.