Willkommen in der Gesundheitsstadt!

Mit seinen weiträumigen Grünanlagen und seinen unzähligen kleinen „Natur-Ereignissen“ ist Bad Nauheim wie geschaffen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Jugendstilerbe

Zwei Türme des Sprudelhofs, davor eine Wiese mit gelben Blumen.

Das Wahrzeichen Bad Nauheims, der Sprudelhof, ist das größte geschlossene Jugendstil-Ensemble Europas. Das Gesamtkunstwerk zeigt in eindrucksvoller Weise die vom Jugendstil angestrebte Verbindung von Architektur, Kunst und Gartengestaltung. 

Parkanlagen & Gärten

Das ehemalige Kurhaus im Hintergrund, davor eine Wiese mit bunten Blumen.

Von jedem Ort der Bad Nauheimer Innenstadt ist die nächste Grünanlage in wenigen Minuten erreichbar. Dabei weisen die Parks der Gesundheitsstadt eine ganz besondere Vielfalt auf.

Elvis European Home

Eine Frau und ein Mann schauen sich ein Bild von Elvis an.

Als Elvis Aaron Presley 1958 seinen Militärdienst in Deutschland antrat, wurde Bad Nauheim zu seinem „European Home“. Hier hat er sich nicht nur aufgehalten, sondern gelebt. 

Rosen in Bad Nauheim

Rosa Rosenblüten in der Nahaufnahme.

Der Bad Nauheimer Ortsteil Steinfurth ist das älteste Rosendorf Deutschlands. Seit fast 150 Jahren werden hier Rosen angebaut und in alle Welt verschickt. 

Sehenswertes in Bad Nauheim

Ein großes Wasserrad aus Holz von dem Wasser herunter fließt.

In der grünen Gesundheitsstadt gibt es viel zu sehen: Park- und Gartenanlagen, Architektur, heilsame Quellen, prächtige Rosen, Industriedenkmäler und Historie.'

Gästeführungen

Menschen in Kostümen sitzen und stehen zusammen in der Gruppe im Innenhof von Badehaus 7

Bad Nauheim kann auf vielfältige Art erkundet werden. Ob eine Gästeführung durch das größte geschlossene Jugendstilensemble Europas, eine Wanderung auf dem Spuren der Römer oder eine Radtour zur mittelalterlichen Burg Münzenberg - lernen Sie die Gesundheitsstadt von all ihren spannenden Seiten kennen.