Rosenmarkt in Bad Nauheim

Der traditionelle Rosenmarkt als themenbezogene Verkaufs- und Informationsveranstaltung findet in den Straßen und Höfen des alten Ortskerns von Steinfurth statt. Ausrichter ist die Fördergesellschaft des Hessischen Gartenbaus mbH.

Rosiges Einkaufserlebnis! Farbenprächtige Rosendekorationen, wertvolle Fachinformationen und Vorträge sowie internationale Spezial-Aussteller mit exklusiven Angeboten locken die Besucher am Samstag und Sonntag in den historischen Ortskern von Steinfurth.

Der Rosenmarkt hat sich unter Rosen- und Gartenfreunden längst vom Geheimtipp zu einem Besuchermagneten entwickelt. Denn am Samstag ist der Zugang zum Rosenmarkt für alle Besucher kostenlos! Die Angebotspalette reicht von Raritäten und Besonderheiten von Rosen über Kräuter, Stauden und Gehölze bis hin zu südländischen Kübelpflanzen für den Garten. Die Aussteller sorgen zudem mit einem umfangreichen Zubehör über Kunst, Lifestyle, Literatur bis hin zu Duft und Küche dafür, dass das rosige Angebot beim Rosenmarkt so schnell nicht erschöpft ist.

Auf der Rosenbühne und am Infostand – direkt neben dem Rosenmuseum – lockt zudem ein umfangreiches Informationsund Fortbildungsangebot sowie eine individuelle Fachberatung durch Rosenexperten. Marktleiter Thomas Södler bietet zudem mehrmals täglich Führungen an, bei denen es interessante Details zu den Angeboten und zum Thema Steinfurther Rosenanbau zu erfahren gibt.


Der Markt ist am Samstag, den 14. Juli von 10 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag, den 15. Juli von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
Für den Zugang am Sonntag ist bis 16 Uhr ein Festticket zu lösen. Zusätzliche Informationen zum Rosenmarkt (Impressionen, Ausstellerliste, Lageplan usw.) erhalten Sie auf der Website www.pflanzenmaerkte.info

Aktionsbühne am Raiffeisenplatz

Vorträge & Musik im Rosentreff

Ob Tipps und Tricks rund um die Rosenpflege, Wissenswertes zum Rosenanbau oder erste Gehversuche als Hobby-Rosenzüchter, der Rosendoktor vemittelt das Wichtigste in Kurzvorträgen und beantwortet individuelle Fragen.

Neu in diesem Jahr ist das abwechslungsreiches Musik- und Kulturprgramm von 11 bis 18 Uhr auf der Aktionsbühne am Raiffeisenplatz. Geschichtenerzähler, Tanzgruppen der Steinfurther Vereine und musikalische Darbietungen laden zum Verweilen ein. Das detaillierte Programm gibt es unter www.pflanzenmaerkte.info sowie als Aushang vor Ort.


Fragen hierzu beantwortet Thomas Södler
Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e.V.
An der Festeburg 33
60389 Frankfurt am Main
Tel. (0711) 6 44 95 52

Digitaler Plan Rosenmarkt

Um den digitalen Plan für den Rosenmarkt mit ihrem Smartphone abzurufen, fotografieren Sie entweder den QR-Code oder folgen dem unten angegebenen Link.

Information für Aussteller