Kabinettstücke: Es gibt Zeiten, in denen man welkt

Szenische Lesung von Bianca Pick und Julia Raab

24.08.2019
19:30 - 21:00 Uhr
Einlasszeit : 19:00 Uhr
Theater
Termin als PDF downloaden

Unter dem Titel "Mein Leben in Deutschland" forderte 1939 ein Preisausschreiben der Harvard University Emigranten weltweit dazu auf, über ihr Leben in Deutschland zu berichten. Unter den Einsendungen befand sich auch die Einsendung der Journalistin Käthe Vordtriede (1891 - 1964), der im gleichen Jahr nur knapp die Flucht vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten gelang. In der Schweiz erfährt sie von der Ausschreibung und berichtet über ihr Leben, das für sie als Jüdin immer bedrohlicher wurde.

Käthe Vordtriedes Manuskript galt als verschollen, wurde erst in den 1990ern wiederentdeckt und unter dem Titel "Es gibt Zeiten, in denen man welkt" veröffentlicht. In einer szenischen Lesung präsentieren Julia Raab und Bianca Pick eine unerschütterliche Frau, die zwar dem Terror der Nazis entkommen kann, deren Hoffnung auf eine bessere Zukunft sich zwar nicht erfüllt, die den deutschen wie den eigenen Untergang nicht wehleidig, sondern sarkastisch kommentiert.

Kabinettstücke: Es gibt Zeiten, in denen man welkt

Veranstaltungsort

Sprudelhof, Badehaus 2

Nördlicher Park 2
61231 Bad Nauheim

Preis

Vorverkauf : 15 €
Vorverkauf (ermäßigt) : 10 €
Preis Abendkasse : 15 €
Preis Abendkasse ermäßigt : 10 €

Veranstalter

Theater Alte Feuerwache

Ansprechpartner

Theater Alte Feuerwache
Telefon : 06032 9980600
Mail : taf@badehaus2.de
http://www.taf-badehaus2.de

 

Zurück