Nachrichten aus Bad Nauheim

Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde besucht Bürgermeister

Interreligiosität bei Jugendlichen im Fokus

Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde besucht Bürgermeister | Die Gesundheitsstadt

Bürgermeister Klaus Kreß empfing vor kurzem den Ersten Vorsitzenden der Türkisch-Islamischen Gemeinde Bad Nauheim, Ahmet Kuzpinar, im Rathaus. Nach einem ersten Kennenlernen und einem guten und konstruktiven Meinungsaustausch war die „Interreligiosität bei Jugendlichen“ zentrales Thema. Beide können sich vorstellen, Initiativen anzustoßen, die sich dazu eignen, in Bad Nauheim eine projektorientierte Arbeitsgruppe Jugendlicher unterschiedlicher Religionen einzuberufen. Diese könnten als Multiplikatoren für interreligiöse und weltanschauliche Vielfalt und Verständigung fungieren. „Solche Initiativen können die Begegnungen und das Miteinander Angehöriger verschiedener Religionen im Alltag positiv beeinflussen“, sagt Bürgermeister Klaus Kreß.