Nachrichten aus Bad Nauheim

Versorgungsamt: Bürgersprechtag zum Schwerbehindertenrecht

Versorgungsamt: Bürgersprechtag zum Schwerbehindertenrecht | Die Gesundheitsstadt

Das Hessische Amt für Versorgung und Soziales Gießen (Versorgungsamt) führt am Mittwoch, dem 6. Juni von 14 bis 16 Uhr in Bad Nauheim, in der Erika-Pitzer-Begegnungsstätte, Blücherstraße 23, einen Bürgersprechtag zum Schwerbehindertenrecht durch.

Interessierte erhalten dort eine Beratung nach dem Schwerbehindertenrecht und können auch Anträge auf Feststellung stellen. Am Bürgersprechtag besteht jedoch nicht die Möglichkeit, die Gültigkeitsdauer von Schwerbehindertenausweisen zu verlängern. Es können auch keine neuen Schwerbehindertenausweise ausgestellt werden.

Anträge nach dem Elterngeld werden entgegen genommen, Beratungen hierzu sind jedoch nicht möglich.