Nachrichten aus Bad Nauheim

Stellenangebote

Dipl. Ingenieur (FH) Fachrichtung Tiefbau (m/w)

Stellenangebote | Die Gesundheitsstadt

Wir sorgen täglich dafür, dass sich die 32.000 Bad Nauheimer Bürgerinnen und Bürger sowie die vielen Gäste in unserer zukunftsfähigen Gesundheitsstadt mit hoher Lebensqualität wohlfühlen.

Für unseren Fachdienst Tiefbau und Verkehrsplanung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Dipl. Ingenieur (FH) Fachrichtung Tiefbau (m/w)

Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche
Vergütung: Entgeltgruppe 11 TVöD
Vertragsart: befristet für zwei Jahre mit dem Ziel der Übernahme


Ihr Aufgabengebiet

  • Planung, Bau und Unterhaltung von Abwasserbauwerken, wasserbaulichen Anlagen, Ingenieurbauwerken, Straßen, Wegen und Plätzen
  • Instandhaltungs-, Erneuerungs- und Erweiterungsmaßnahmen der Kläranlagen
  • Bauherrenaufgaben wie die Vergabe, Betreuung und Abrechnung von Ingenieurleistungen (alle HOAI-Leistungsphasen)
  • Arbeiten im Kontext der Eigenkontrollverordnung
  • fachtechnische Bearbeitung von Entwässerungsanträgen
  • Beratung bei komplexen Problemstellungen in Bauanträgen und städtebaulichen Planungen


Ihre Kompetenzen

  • abgeschlossenes Studium als Dipl. Ing. (FH) oder Bachelor/Master of Engineering der Fachrichtung Tiefbau – Siedlungswasserwirtschaft oder eine abgeschlossene Technikerausbildung mit dem Schwerpunkt Tiefbau
  • mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung im Straßen- und Kanalbau
  • umfassende Kenntnisse der VOB und HOAI
  • gute Kenntnisse in MS-Office, GIS-Ingrada und Hystem-Extran
  • sicheres Auftreten im Kontakt mit Kunden (Bauherren, Architekten, Baufirmen, Aufsichtsbehörden etc.)
  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Pkw-Führerschein (Klasse B)


Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein engagiertes Team in dem man sich gegenseitig unterstützt und wertschätzt
  • ein modernes Arbeitsumfeld und eine bürger- und zukunftsorientierte Verwaltung
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. Förderung von Yogakursen, Fitnessstudio-Mitgliedschaft, etc.)
  • Betriebliche Altersvorsorge


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 22. April 2018 an den Magistrat der Stadt Bad Nauheim, Fachbereich Zentrale Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit, Parkstraße 36-38, 61231 Bad Nauheim.

Gerne auch als PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@bad-nauheim.de.

Für weitere Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jürgen Patscha, Telefon 06032 343-207.