Nachrichten aus Bad Nauheim

Soldatenfigur am Ehrenmal instand gesetzt

Soldatenfigur am Ehrenmal instand gesetzt | Die Gesundheitsstadt

Seit Herbst 2017 fehlte der Kopf einer Soldatenfigur am Ehrenmal in der Gustav-Kayser-Straße, das den in den Kriegen gefallenen Soldaten gedenkt. Bereits kurz nach dem Vorfall hatte die Stadt einen Steinmetzbetrieb aus Bad Nauheim beauftragt, das Steinmonument instand zu setzen. Wegen der schlechten Witterung - zu kalten Temperaturen - konnten die Arbeiten aber länger nicht in Angriff genommen werden.

Seit letzter Woche ist die Soldatenfigur wieder vollständig. Der Bad Nauheimer Steinmetz rekonstruierte den Kopf vollständig. Die Einzelteile wurden zunächst eingesammelt und in mühevoller Kleinarbeit sorgsam wieder zusammengesetzt. Stellen, an denen Teilchen fehlten, wurden verfüllt und im Anschluss das „Puzzle“ verklebt. Abschließend wurde der Kopf der Standfigur gesäubert.

Die Kosten der Instandsetzung belaufen sich auf rund 1.100 Euro.