Nachrichten aus Bad Nauheim

„Face-Lifting“ für Elvis

Gemälde in der Burgpforte überarbeitet

„Face-Lifting“ für Elvis | Die Gesundheitsstadt

Eigens aus Harlow in Essex, Großbritannien, ist der Künstler „Gnasher“ nach Bad Nauheim gereist, um sein Elvis-Gemälde, das er im letzten Jahr anlässlich des Elvis-Festivals angefertigt hat, noch etwas zu überarbeiten. Gerade das Gesicht Elvis‘ war noch verbesserungswürdig. Mit dabei waren Marc Silver und Eric Evans von Square-Rock sowie Jürgen Keilwerth von der Elvis-Presley-Gesellschaft.

Mit einer von der Stadt und der Elvis-Presley-Gesellschaft zur Verfügung gestellten Hebebühne konnte sich der Künstler in „Augenhöhe“ zu Elvis begeben, um Augen und Wangen neu zu gestalten. Jetzt hat der King ein bisschen „abgespeckt“ und freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher, nicht nur beim Elvis-Festival. Gerne steht er auch zu einem „Selfie“ zur Verfügung.

Ein herzliches Dankeschön noch einmal an Herrn Kling, der sein Einverständnis zur Bemalung des Hauses gegeben hat.