Nachrichten aus Bad Nauheim

„Ein hessisches Oktoberfest“

Seniorencafé der Stadt Bad Nauheim einmal ganz anders...

„Ein hessisches Oktoberfest“ | Die Gesundheitsstadt

Der Seniorenbeirat und Magistrat der Stadt Bad Nauheim laden gemeinsam mit dem Seniorenclub Bad Nauheim e.V. am Freitag, den 26. Oktober, um 14:30 Uhr herzlich zu einem geselligen und abwechslungsreichen Nachmittag in das Erika-Pitzer-Begegnungszentrum ein.

Mit Leberkäse und Handkäs‘ mit Musik wird diesmal eine hessische Variante des Oktoberfestes gefeiert. Martin Schnur, Träger des Wetterauer Kulturpreises und Wetterauer aus tiefster Seele, wird dazu die passende Musik liefern. Mit subtilem Humor und liebevoller wie gnadenloser Beobachtungsgabe geht er den Dingen hier und jetzt auf den Grund. Auf seinem wundersamen Instrumentarium nimmt er die Menschen - gerne auch in Wetterauer Mundarten - mit in die Dörfer, Städte und Landschaften seiner Heimat.

Der Eintritt beträgt 3 Euro. Eintrittskarten erhalten Bad Nauheimer Seniorinnen und Senioren im Vorverkauf am Montag, dem 15. Oktober von 10 bis 12 Uhr im Foyer des Erika-Pitzer-Begegnungszentrums, Blücherstraße 23, 61231 Bad Nauheim. Anschließend sind die Karten im Seniorenbüro des Rathauses Bad Nauheim, Parkstraße 36-38, 3. Stock (Aufzug ist vorhanden), Zimmer 3.08 erhältlich. Das Seniorenbüro nimmt Anmeldungen auch telefonisch unter 06032/343-309 oder per E-Mail senioren@bad-nauheim.de entgegen.