Nachrichten aus Bad Nauheim

Bad Nauheimer Wohnungsbaugesellschaft bildet erstmalig aus

Bad Nauheimer Wohnungsbaugesellschaft bildet erstmalig aus | Die Gesundheitsstadt

Erstmalig seit Beginn der Firmengeschichte bietet die Bad Nauheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH zwei jungen Menschen eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann bzw. zur Immobilienkauffrau an. Frau Samireh Mahmoud und Herr Nico Blossey werden die dreijährige abwechslungsreiche und interessante Ausbildung durchlaufen. Während der Ausbildungszeit lernen die Azubis die Abteilungen Vermietung, Hausbewirtschaftung, Technik, Rechnungswesen und Wohnungseigentumsverwaltung kennen. Unterstützt werden die beiden von Ausbildungsleiterin Selina Worsch, selbst Immobilienfachwirtin mit Ausbildereignung, die die Auszubildenden zusammen mit dem Geschäftsführer Reimund Bell und dem Prokuristen Torsten Gräf ins Rathaus begleitete.

„Die Investitionen in berufsbildende Maßnahmen von Nachwuchskräften ist heute ein wesentlicher Schritt, die Leistungsfähigkeit und den Fortbestand eines Unternehmens zu sichern. Durch eine fundierte Ausbildung in der Wohnungswirtschaft möchten wir junge Menschen gewinnen und langfristig an das Unternehmen binden“, erklärt Reimund Bell, Geschäftsführer.

Bürgermeister Klaus Kreß begrüßte die Auszubildenden zusammen mit Fachbereichsleiter Zentrale Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit Matthias Wieliki im Sitzungssaal des Rathauses und wünschte ihnen einen guten Start, viel Erfolg und Freude in der Ausbildung. „Selbst auszubilden ist das beste Mittel gegen den Fachkräftemangel und eine lohnende Investition in die Zukunft“, so der Rathauschef abschließend.