Nachrichten aus Bad Nauheim

Auslegung des Beteiligungsberichts 2018 der Stadt Bad Nauheim für das Geschäftsjahr 2017

Nach § 123a der Hessischen Gemeindeordnung i. d. F. der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), ist der Beteiligungsbericht in der Stadtverordnetenversammlung in öffentlicher Sitzung zu erörtern und die Einwohner der Stadt sind über die Vorlage des Beteiligungsberichts zu unterrichten.

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 25. Oktober 2018 den Beteiligungsbericht 2018 für das Geschäftsjahr 2017 zur Kenntnis genommen.

Mit dem Beteiligungsbericht werden auf der Basis der Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres 2017 die unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungsgesellschaften, Eigenbetriebe, Zweckverbände sowie Stiftungen der Stadt Bad Nauheim dargestellt.

Der Beteiligungsbericht 2018 liegt zur Einsichtnahme

ab Montag, den 5. November 2018 bis einschließlich Freitag, den 16. November 2018,

während der Dienststunden (Mo., Di., Do. von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Mi. von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr) im Rathaus der Stadt Bad Nauheim, Parkstraße 36-38 (Bürgerbüro), Erdgeschoss, an der Information, aus.


Bad Nauheim, den 01.11.2018
Der Magistrat der Stadt Bad Nauheim
Klaus Kreß, Bürgermeister