Nachrichten aus Bad Nauheim

Alles neu auf dem stillen Örtchen

Sanierung der Toilettenanlage am Ludwigsbrunnen abgeschlossen

Alles neu auf dem stillen Örtchen | Die Gesundheitsstadt

Die öffentlichen Toiletten am Ludwigsbrunnen, in der Nähe des Gradierbaus III, sind kürzlich erneuert worden. Die im ehemaligen Radwärterhäuschen, das heutige Café am Ludwigsbrunnen, untergebrachte Sanitäranlage war mit den Jahren renovierungsbedürftig geworden.

„In den vergangenen Wochen haben unsere Mitarbeiter des Kur- und Servicebetriebs in Eigenleistung die Sanitäranlagen ersetzt, neue Trennwände installiert, den Boden gefliest, Lampen sowie die Elektroheizung und -lüftung erneuert. Außerdem wurden schadhafte Wandfließen ergänzt. Durch die Modernisierung erhalten Damen- und Herrentoilette eine zeitgemäße und hygienische Ausstattung“, erläutert Bürgermeister Klaus Kreß die Arbeiten.

In die Sanierung wurden rund 4.000 Euro allein für das Material investiert. Im Mai 2016 war das Gebäude mit einem neuen Außenanstrich versehen worden. Die Instandhaltungsmaßnahmen wurden kurz vor Ostern beendet, seitdem ist das Toilettenhäuschen wieder geöffnet.