Nachhaltiges Bad Nauheim

Lebenswert und zukunftsfähig

Nachhaltigkeit - sozial, ökonomisch, ökologisch

Nachhaltigkeit - es gibt kaum ein Wort, dass uns seit einiger Zeit so häufig begegnet und dessen genaue Bedeutung dann doch so umstritten ist. Was bedeutet also Nachhaltigkeit eigentlich, wozu brauchen wir sie und was bedeutet es für unsere Stadt konkret?

Wir verstehen unter einem nachhaltigen Bad Nauheim vor allem eine lebenswerte und zukunftsfähige Stadt, die sich den sozialen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen aktiv stellt und gezielt ins Handeln bringt.

Zentral ist dabei das Anliegen, der Stadtgesellschaft zu ermöglichen, ein gesundes, verbundenes, bestärktes und befähigtes Leben zu führen. Aber ein nachhaltiges und gutes Leben in Bad Nauheim heißt eben auch, die uns zur Verfügung stehenden natürlichen Ressourcen effizienter zu nutzen und in einer klima- und sozialverträglichen Art und Weise zu beanspruchen. Ziel ist es also, als Stadt seiner Verantwortung gegenüber seinen Einwohner:innen, des lokalen Ökosystems, der globalen Weltbevölkerung und der planetaren Grenzen gerecht zu werden.

Zielbild

  • Die Stadt als vitalen und lebenswerten Ort bewahren
  • Klimaziele und -verpflichtungen proaktiv gerecht werden
  • Notwendige Klimaanpassungsmaßnahmen proaktiv umsetzen
  • Smarte Technologien für die zukunftsfähige Stadt von morgen nutzen

Auftrag

Kontext der Zentralen Steuerung ist es, den Strategie- und Veränderungsprozess auf verschiedenen Ebenen (Gesellschaft, Wirtschaft, Technologie, Landnutzung, etc.) zu gestalten und zu unterstützen. Dabei geht es darum, das Netzwerk der internen und externen Akteure zusammenzubringen und das notwendige Knowhow sowie benötigte Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört es auch, gezielte Öffentlichkeitsarbeit und -aufklärung zu leisten und die Förderlandschaft zielorientiert zu nutzen. 

 

Nachhaltiges Bad Nauheim in Zahlen

0        einzusparende Tonnen CO 2                          


Klimawette: Wir wetten mit Ihnen, dass wir es bis Ende Oktober schaffen, 487 Tonnen CO2 einzusparen. Der Wetteinsatz sind begrünte Bushaltestellen in der Stadt.

0 von ihnen eingesparte Verpackungen


Über ein einheitliches Mehrwegsystem in der Bad Nauheimer Gastronomie sparen wir Müll durch Einwegverpackungen ein.  

0 von ihnen eingesparte Liter Wasser


Die trockenen Sommer der letzten Jahre sorgen dafür, dass wir weniger Trinkwasser zur Verfügung haben. Daher ist jeder aufgerufen, den Wasserhahn bewusst zu bedienen.

Handlungsfelder

STARKER UND ZUKUNFTSGERICHTETER LOKALER HANDEL & UNTER-NEHMENSLANDSCHAFT

Ziele

  • • Innovative & nachhaltige Geschäftsmodelle
  • • Kreislaufwirtschaft
  •  
  •  
ATTRAKTIVES BESUCHER- UND TOURISMUSZIEL

Ziele

  • • Gesundheitsstadt
EMISSIONSREDUKTIONSZIEL: KLIMAPOSITIV BIS 2050

Ziele

  • • Energiewende & Kommunales Energiemanagement
  • • Klimapositive Verwaltung
  • • Nachhaltige Mobilität
  • • Integrierte, energetisch optimierte Stadtplanung
  • • CO2-positives Bauen / Gebäudesanierung
KLIMAANPASSUNGS-MASSNAHMEN

Ziele

  • •Wassereinsparziele
  • •Extremwetteranpassung (natürliche Überflutungsflächen zurückgewinnen, Wasserrückhalt in der Landschaft verbessern, etc.)
BILDUNGS- UND AUFKLÄRUNGSANGEBOTE

Ziele

  • •Erlebnis- und Erfahrungsräume schaffen
  • •Gezielte Angebote in Bildungseinrichtungen und öffentlichen Raum
GENERATIONENÜBERGREIFENDER ATTRAKTIVER LEBENS- UND AUFENTHALTSRAUM FÜR ALLE

Ziele

  • •Sozialverträgliche Wohnraumversorgung
  • •Generationenübergreifende Freizeit- und Kulturangebote

Bad Nauheims Zukunft gemeinsam gestalten

Um an einem Strang ziehen und die notwendigen Schritte in eine lebenswerte Zukunft gemeinsam gehen zu können, braucht es Austausch. Dazu wird es verschiedene Formate geben, über die wir gemeinsam mit den Einwohner:innen Bad Nauheims Wünsche, Ziele und Wege erarbeiten und umsetzen werden.

 

Ein Donut für bad nauheim

Wir orientieren uns an einem ganzheitlichen Verständnis von einem guten Leben in Bad Nauheim, das gleichzeitig das Wohlergehen aller Menschen zum Ziel hat und verantwortungsvoll mit vorhandenen Ressourcen umgeht. Das Modell der Donut-Ökonomie visualisiert dieses Verständnis und das Zusammenspiel verschiedener Handlungsfelder übersichtlich. Es stellt für uns die konzeptionelle Basis und Steuerungstool für eine durchdachte Zielsetzung und Maßnahmenumsetzung dar.

#meinbadnauheim

Nachhaltigkeit in Bad Nauheim

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Yuge Lei | © Magistrat
Yuge Lei
Nachhaltigkeit und Klimaschutz
+49 (0) 6032 343-249 +49 (0) 6032 343-69-249 yuge.lei@bad-nauheim.de Parkstraße 36-38

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
und nach Vereinbarung