Zarin Alexandra Feodorowna von Russland

1910 weilt die gesamte russische Zarenfamilie für acht Wochen im Friedberger Schloss, während sich die Zarin Alexandra im benachbarten Bad Nauheim einer Kur unterzieht.

Alexandra, genannt Alix, ist eine Schwester des Großherzogs Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein. Zar Nikolaus II macht eine Trinkkur und unternimmt mit der Familie und den anderen Verwandten etliche Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Die älteste Tochter Olga ist öfter auf dem Bad Nauheimer Tennisplatz zu sehen, während Zarewitsch Alexej von seinem Leibwächter auf einem Fahrrad durch den Kurpark kutschiert wird.