Erinnerungsmale und Kunstobjekte am Wegesrand

Großer sitzender Luchs

Vorgarten der Villa Terrassenstraße 8 (ehemaliges „Westsanatorium“, dann Diabetesklinik von Dr. Kampmann).
Kopie einer Tierplastik von Prof. Hermann Karl Geibel (1889 – 1972) – Original aus Bronze auf dem Europaplatz in Friedberg. Erstaufstellung 1968 im Heimattierpark von Dr. Ernst Ludwig Koch, Nordöstlicher Park 23. - Prof. Geibel war lange Professor an der TH Darmstadt und schuf vornehmlich figürliche Plastiken.
Eine weitere Skulptur von Geibel befindet sich auf dem Balkon von Dr. Kampmann (Enkel des Künstlers): ein sitzender Bär, der durch das Gitter blickt.


Zusammengestellt von der Arbeitsgemeinschaft Geschichte Bad Nauheim
mit Unterstützung der Stadtarchivarin Frau Brigitte Faatz

Foto: Nici Merz (Wetterauer Zeitung)