Die Klimawette

Bad Nauheims Beitrag zum Klimaschutz

Die Klimawette

"Wetten dass ...?!" wir es gemeinsam schaffen, bis Ende Oktober 487 Tonnen CO2 einzusparen. Wir setzen auf die Menschen in Bad Nauheim und wetten um begrünte Bushaltestellen, wenn wir das Ziel erreichen.

Die Klimawette zeigt auf, dass jede:r einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz leisten kann. Bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Glasgow Anfang November sollen in ganz Deutschland eine Million Menschen mobilisiert werden pro Kopf eine Tonne und somit zusammen eine Million Tonnen CO2 einzusparen. Heruntergerechnet auf die Einwohnerzahl von Bad Nauheim entspricht dies 487 Tonnen CO2, welche wir gemeinsam mit Ihnen einsparen möchten um der Wette gerecht zu werden.

„Das ist zu schaffen und wäre gleichzeitig ein beeindruckendes Zeichen für den Klimaschutz“, ist sich der Initiator der Klimawette, Dr. Michael Bilharz vom Verein 3 fürs Klima, sicher. „Wir zeigen hierzu auf, welche Möglichkeiten jeder und jede hat, die nächste Tonne CO2 schnell und wirksam einzusparen.“

Wie Kann ich mitmachen?

Das Mitmachen geht ganz einfach über die Website auf drei Wegen:

  • Zum einen kann man selbst CO2 einsparen und für die Klimawette erfassen. Aus einer Liste von 20 Vorschlägen kann man hierzu seinen eigenen Vorsatz für den Klima-Sommer heraussuchen: vom LED-Lampentausch über den fleischfreien Monat oder den autofreien Arbeitsweg bis hin zum solaren „Balkonkraftwerk“. Erstellen Sie Ihren CO2-Avatar: https://co2avatar.org/co2avatar-app/
  • Zum anderen kann man konkrete Klimaschutzprojekte von gemeinnützigen Kompensationsdienstleistern durch eine Spende möglich machen und damit tonnenweise CO2 vermeiden. Zur Auswahl stehen Solar- und Effizienzprojekte ebenso wie Aufforstungs- und Pflanzenkohle-Projekte. Nähere Informationen finden Sie hier.
  • Ein weiterer Weg ist die Teilnahme beim Stadtradeln im Aktionszeitraum vom 9. - 29. September 2021. Die eingesparten Emissionen, die beim Stadtradeln generiert werden, zahlen auch auf unser Bad Nauheimer CO2-Sparkonto ein. Melden Sie sich über https://www.stadtradeln.de/bad-nauheim an und radeln Sie mit!

Die KliMAWETTE

Ganz einfach mitmachen und Tonnen weghauen!
www.dieklimawette.de

Challenge accepted: WER WIRD KLIMASCHUTZ-MEISTER?

Die Stadt Bad Nauheim hat die Herausforderung angenommen, eine eigene Klimawette auszurufen und bis November 487 Tonnen CO2 einzusparen. Die CO2-Städteliga der Klimawette ermöglicht den direkten Vergleich mit der Nachbarstadt oder anderen Städten. Denn alle Teilnehmer:innen werden über ihre Postleitzahl automatisch den jeweiligen Städten „gutgeschrieben“.

Messen Sie sich mit anderen Städten, anderen Familien, Ihren Freunden und der Nachbarschaft und lassen Sie uns gemeinsam sparen.

Grüne Haltestellen - BAD NAUHEIMS WETTEINSATZ

Wenn wir es schaffen, bis November 487 Tonnen CO2 einzusparen, werden wir den Grundstein legen, Bad Nauheim noch grüner zu machen. Anfangen wollen wir mit begrünten Bushaltestellen. Dadurch entsteht nicht nur zusätzlichen Lebensraum für Insekten, sondern auch ein natürlicher Luftfilter in unserer Gesundheitsstadt, der Feinstaub und CO2 aufnimmt und Regenwasser speichern kann. Im Sommer spenden die Pflanzen kühlenden Schatten und beeinflussen das Mikroklima und die Luftqualität positiv. Damit möchten wir auch generell für das Thema sensibilisieren und die umweltfreundliche Nutzungen von Dächern und Fassaden aufmerksam machen.

 


Wir helfen Ihnen gerne weiter

Yuge Lei | © Magistrat
Yuge Lei
Nachhaltigkeit und Klimaschutz
+49 (0) 6032 343-249 +49 (0) 6032 343-69-249 yuge.lei@bad-nauheim.de Parkstraße 36-38

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
und nach Vereinbarung