Hier wird Vergangenheit lebendig

Bei Rundgängen mit unseren Gästeführern erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Bad Nauheim wissen wollten.

Erlebnisführungen

Spannende Zeitreisen, lustige Anekdoten und wichtigte Fakten über die Kurstadt und ihre Geschichte bieten Ihnen unsere abwechslungsreichen Erlebnisführungen.

Das besondere Jugendstilerbe der Stadt, der unvergessene Elvis Presley oder die bewegte Stadtgeschichte – die vielen verschiedenen Facetten der Gesundheitsstadt werden in den unterschiedlichen Erlebnisführungen beleuchtet. Für eine besondere Art der Zeitreise schlüpfen die ausgebildeten Gästeführer und Gästeführerinnen in verschiedenste Rollen und lassen Geschichte lebendig werden.

Alle öffentlichen Führungen starten an der Tourist Information. Faltbare Leichtgewicht-Rollstühle können kostenfrei in der Tourist Information ausgeliehen werden. Sprechen Sie uns gerne an!

Bei den öffentlichen Führungen gelten folgende Regeln, die den aktuellen Corona-Verordnungen entsprechen und gleichzeitig unseren Gästen den größtmöglichen Komfort bieten:

  • Der Besuch der Führungen ist mit verbindlicher Voranmeldung möglich. Anmeldungen werden telefonisch unter +49 (0) 6032 92 992-0, per Online-Buchung, per E-Mail an info@bad-nauheim.de oder in der Tourist Information entgegengenommen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf mindestens 5 und maximal 20 Personen beschränkt. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl wird die Führung vor Ort abgesagt.
  • Alle Führungen finden ausschließlich draußen an der frischen Luft statt.
  • Teilnehmer und Gästeführer/innen müssen einen Mindestabstand von 1,5 m einhalten.
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist Pflicht, kann aber teilweise, wo der Mindestabstand gewährleistet ist, abgenommen werden.

KLASSIsche FÜHRUNGEN

Jugendstil in Bad Nauheim

Erfahren Sie mehr zu dieser spannenden Epoche und entdecken Sie dabei, wo Jugendstil in Bad Nauheim zu finden ist. Neben dem Wahrzeichen der Stadt hat Bad Nauheim viele weitere Jugendstilbauten, wie zum Beispiel die Trinkkuranlage, zu bieten.

Stadtrundgang Bad Nauheim

2.400 Jahre Bad Nauheimer Stadtgeschichte in zwei Stunden - hier lohnt sich jede Minute. Beim Rundgang durch die Stadt lernen Sie das Söderdorf Niwiheim kennen und erfahren, wie es sich zum modernen Herzheilbad entwickeln konnte.

Elvis - der King in Bad Nauheim 

Elvis Presley, der King of Rock'n'Roll, lebte während seiner Militärzeit von 1958 bis 1960 in Bad Nauheim. Folgen Sie seinen Spuren durch die Kurstadt und erfahren Sie, wo Elvis wohnte, was es mit dem berühmten Plattencover auf sich hat und wo es noch heute seine liebste Schokoladentorte gibt.

Geführte Radtour

Entdecken Sie bei der geführten Radtour die schönsten Seiten der Wetterau. Bei einer Tour zur Burg Münzenberg, entlang der Streuobstwiesen oder des Usatals finden sich viele schöne und besondere Orte. Für die Führung wird ein eigenes Fahrrad oder E-Bike benötigt.

Geführte Wanderung

Die Wetterau gilt als die Kornkammer Hessens. Hier gibt es viele schöne Orte zu entdecken und Wege zu erkunden. Unsere Gästeführer kennen nicht nur die Gegend wie ihre Westentasche, sondern haben hier und da auch ein paar interessante Fakten parat.

Blühendes Steinfurth – unterwegs im Rosendorf 

Im ältesten Rosendorf Deutschlands, nur 5 km von der Bad Nauheimer Innenstadt entfernt, dreht sich alles um die Königin der Blumen. Erfahren Sie, wie die Rose nach Steinfurth kam und wie viel Handarbeit der Rosenanbau noch heute ist.

Neue Termine ab April 2022

kostümFÜHRUNGEN

Bad Nauheimer Nachtwächter

Wenn die Einwohner sich zur Nachtruhe legen, sorgt der Nachwächter in den Gassen Bad Nauheims für Ordnung. Mit Hellebarde und Laterne ausgerüstet nimmt er Sie mit auf Zeitreise und offenbart mit Humor und Ernsthaftigkeit so manches Geheimnis. Er war es auch, der das Bad Nauheimer Weihnachtswunder als Erster entdeckte...

Oberingenieurin Stockfisch - Anekdoten einer Hotelbesitzerin von 1912

Wer als Oberingenieurin 1912 in Bad Nauheim ein Hotel leitet, erlebt eine ganze Menge. Zur Blütezeit des Jugendstils kamen viele verschiedene und spannende Gäste nach Bad Nauheim. Die Hotelbesitzerin plaudert bei diesem Rundgang durch die Innenstadt über die Freuden und Kümmernisse der damaligen Zeit.

Neue Termine ab April 2022

Heinrich Siesmayer - ein Gartenarchitekt erzählt

Niemand kennt die Botanik und Bäume des Bad Nauheimer Kurparks besser als sein Schöpfer selbst. Beim Spaziergang durch den englischen Landschaftspark erzählt Siesmayer persönlich Spannendes zur Gartengestaltung und gibt die eine oder andere Anekdote aus der Zeit des Baus, dem 19. Jahrhundert, preis. 

Mit Serschande Heinrich auf Kontrollgang

Gehen Sie mit auf Patrouille durch die Bad Nauheimer Altstadt. Polizist Heinrich Klinkerfuß, besser bekannt als Serschande Heinrich, hat schon einigen Schurken das Fürchten gelehrt. Sonst ist er aber ein gemütlicher Zeitgenosse, der gerne aus seinem Leben als Serschande erzählt.

Weitere Führungen

Stadtführung Friedberg

Lernen Sie die Geschichte unserer Nachbarstadt Friedberg kennen. Während der Führung besichtigen Sie das Wetterau-Museum, die Stadtkirche, das Judenbad und die Burganlage mit Besteigung des Adolfsturms. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt per ÖPNV.

Infos zur Führung
Termin
jeden ersten Freitag im Monat
uhrzeit
14:00 Uhr (Treffen)
dauer
ca. 3 Stunden
preis
Erwachsene 6,50 €, Jugendliche 3,50 € inkl. aller Eintritte. Das Busticket muss zzgl. bezahlt werden.

Downloads

Flyer Themen- und Erlebnisführungen Oktober 2021 bis März 2022
1.72 MB
AGB Vermittlung von Gästeführungen
100.29 KB

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Die Mitarbeiter der Tourist Information beantworten Ihre Fragen.
Tourist Information
Tourist Information
Tickets, Prospekte, Souvenirs, Unterkünfte, Führungen
+49 (0) 6032 92 992-0 +49 (0) 6032 92 992-7 +49 (0) 151 46 17 39 15 (WhatsApp) info@bad-nauheim.de In den Kolonnaden 1 / 61231 Bad Nauheim

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr