Geschichte | © BNST

August Bebel

Berühmte Besucher

August Bebel

Berühmte Besucher

Der Mitbegründer der Sozialistischen Deutschen Arbeiterpartei unterzog sich vom 12. Mai bis 2. Juli 1908 einer Badekur in Bad Nauheim und wohnte mit seiner Frau Julie während dieser Zeit im 2. Stock der „Villa Fürstenhof“ Rittershausstraße 1. August Bebel wurde behandelt von dem Herzspezialisten Prof. Dr. Theodor Schott, dessen Praxis sich in der Karlstraße 2 befand. Zwischen Arzt und Patient entwickelte sich ein beinahe freundschaftlich zu nennendes Verhältnis und man traf sich auch privat zur Teestunde. In erhaltenen Briefen aus Bad Nauheim an den Freund und Parteimitbegründer Victor Adler nennt Bebel den Arzt „ein putziges Huhn“ und fügt an „ich habe mehrfach ulkige Unterhaltungen mit ihm gehabt.“ Bebels Kur wird zwar von einer Erkältungskrankheit kurzzeitig unterbrochen, doch er erholt sich danach Zusehens und wie bei den Bad Nauheimer Bädern üblich, stellte sich der Kurerfolg erst im Nachhinein ein.

© Brigitte Faatz

Berühmte Besucher

Das Heilbad Bad Nauheim zog im Laufe der Historie zahlreiche berühmte Besucher an.
Mehr erfahren