Natur & Umwelt | © BNST

Grüne Daumen gesucht

Werden Sie Baumpate!

Bad Nauheim sucht Paten für Bäume

Baumpate werden - Gutes tun – Freude schenken!

Baumpatenschaften haben in Bad Nauheim inzwischen Tradition

Seit bereits über zehn Jahren können für Bad Nauheimer Bäume Patenschaften übernommen werden. Bereits über 200 Bäume wurden aufgrund von Baumpatenschaften gepflanzt und tragen so zu einem guten Stadtklima bei.

Patenschaften können für Neupflanzungen aber auch für denkmalgeschützte Altbäume übernommen werden.

 

Und so einfach werden Sie Baumpate

Antrag ausfüllen und abgeben bzw. absenden an die E-Mail-Adresse: baumpatenschaft@bad-nauheim.de, Spendenbetrag überweisen und Pate für eine Neupflanzung oder einen Bestandsbaum werden.

Bei einer Neupflanzung werden grundsätzlich die Bäume nachgepflanzt, die aufgrund der nicht mehr gegebenen Standsicherheit entfernt werden mussten. Dies entscheidet sich nach der jährlichen Baumkontrolle durch einen Sachverständigen.

Die Baumpflanzungen finden jährlich im Herbst/Winter statt.

Welche Baumarten zum Einsatz kommen, ist im historischen Kurpark durch den Denkmalschutz und das Parkpflegewerk geregelt. In den anderen Parks und Grünanlagen orientieren wir uns an den aktuellen Experten-Empfehlungen für Klimabäume.

Eine Baumpatenschaft eignet sich wunderbar als Geschenk. Der Beschenkte erhält auf Wunsch eine Urkunde über die Baumpatenschaft. Zusätzlich bringen wir ein Hinweisschild mit dem botanischen und deutschen Namen des Baumes und Ihrem persönlichen Text an.

Die Baumpatenschaft bleibt für 10 Jahre bestehen.

Besuchen Sie doch mal unsere idyllischen Parkanlagen und lassen Sie sich inspirieren!

Fragen zu Baumpatenschaften beantwortet unser Team gerne per E-Mail unter baumpatenschaft@bad-nauheim.de.

 

Kurstadt hilft Kurstadt

Das Jahrhunderthochwasser im Juli 2021 hat ganz Deutschland erschüttert. Die Stadt Bad Nauheim hat die Aktion #KurstadthilftKurstadt ins Leben gerufen, um die betroffenen Heilbäder Bad Münstereifel und Bad Neuenahr zu unterstützen.

Dem Spendenaufruf sind viele gefolgt. Angefangen bei Trocknungsgeräten und Stromaggregaten, die mit Unterstützung der Johanniter Mittelhessen der Stadtwerke und des EC Bad Nauheim transportiert wurden, über einen einwöchigen Hilfseinsatz der Mitarbeiter des Kur- und Servicebetriebes in Bad Neuenahr bis hin zu den großzügigen Spenden für den Klimawald der Solidarität.

Je 50 Euro Spende wurde ein kleiner Baum im Goldsteinpark im "Klimawald der Solidarität" gepflanzt. Viele Heilbäder und Kurorte in ganz Deutschland haben die Aktion unterstützt. Auch der EC Bad Nauheim hat bei Mitgliedern und Fans Spenden gesammelt Jeweils 25.000 Euro konnten so an die beiden Orte gespendet werden Die Pflanzaktion wurde am 13. November gemeinsam mit den Stadtwerken und dem Klimafairein Oberhessen e.V. durchgeführt.

Wir bedanken uns im Namen der Heilbäder Bad Münstereifel und Bad Neuenahr bei allen Spendern und Helfern!

Die Spendenaktion mit der Möglichkeit, eine Spendenquittung zu erhalten, ist abgeschlossen.

Sie haben natürlich weiterhin die Möglichkeit direkt an die Heilbäder zu spenden: https://bs-bam.de/stiften-und-spenden/ oder

Spendenkonto Hochwasser: Kreissparkasse Ahrweiler, KSK /
IBAN: DE 42 5775 1310 0000 3394 73

Bei Angabe der kompletten Adresse im Verwendungszweck wir eine Spendenquittung ausgestellt.


Wir helfen Ihnen gerne weiter

Frank Ludwig | © Magistrat
Frank Ludwig
Park- und Grünpflege
+49 (0) 6032 343-630 +49 (0) 6032 343-650 frank.ludwig@bad-nauheim.de Hohe Straße 19

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

downloads

Antrag auf Baumpatenschaft
51.16 KB
Einzugsermächtigung SEPA Lastschriftmandat
152.58 KB

Natur & Umwelt

Natur- und Umweltschutz in Bad Nauheim
Zur Übersicht