Kinder, Jugend, Familien | © BNST

Notmütterruf

Müfaz

Notmütterruf

Das Mütter- und Familienzentrum Bad Nauheim unterstützt Sie, wenn der betreuende Elternteil erkrankt ist oder Eltern aus beruflichen Gründen verhindert sind und die Versorgung der Kinder nicht gewährleistet ist. 

Seit über 25 Jahren gibt es den Notmütterruf in Bad Nauheim. Die Einrichtung wurde 1994 von einigen Mütterzentrumsfrauen initiiert und konnte seitdem über 1000 Familien in einer Notlage helfen. Der Notmütterruf ist eine der wenigen gemeinnützigen Einrichtungen im Wetteraukreis, die ambulante Familienhilfe anbietet. Er vermittelt Mitarbeiter*innen, die viel Erfahrung in der Familienpflege mitbringen.

Die Notmütter und -väter sind Erzieher*innen, Hauswirtschafter*innen oder Quereinsteiger*innen, die wir selbst für die Tätigkeit qualifizieren. Sie kommen zu Ihnen, wenn der betreuende Elternteil erkrankt ist und die Versorgung Ihrer Kinder nicht gewährleistet ist. Je nach Bedarf wird von den Mitarbeiterinnen die Kinderbetreuung und hauswirtschaftliche Versorgung stundenweise oder ganztägig übernommen.

Der Notmütterruf stellt sich auf den individuellen Bedarf jeder Familie ein und bietet maßgeschneiderte Betreuung und Haushaltsführung. Bei ärztlicher Verordnung können die Kosten von den Krankenkassen übernommen werden. Vor Beginn eines Einsatzes, vor allem bei Klinik- und Kuraufenthalten, steht ein ausführliches Vorgespräch mit der Familie an.

Kontakt

Notmütterruf
Frau Chantal Francisco de Sousa
Friedberger Straße 10
61231 Bad Nauheim
Tel. +49 (0) 157 72 55 23
e-Mail: info@notmuetterruf.de
Internet: http://www.muefaz.de
Facebook: https://www.facebook.com/Muefaz.BN

Kinder, Jugend, Familien, Senioren

Hier finden Sie Informationen zu Kindertagesstätten, dem Kinder- und Jugendbüro, KIKS UP, E.v.A., Senioren, Veranstaltungen, Angebote, Beratung und vieles mehr...
Mehr erfahren