Kinderkrippe Karlstraße | © Magistrat

„Karlstraße"

Kinderkrippe

Kinderkrippe „Karlstraße"

Die Kinderkrippe „Karlstraße“ ist eine kleine, gemütliche Einrichtung in der Kernstadt Bad Nauheims. Sie besteht aus zwei großen Gruppenräumen mit verschiedenen Spielmöglichkeiten, wie einem Ballbad, einer Hochebene mit Rutsche, Bücher- und Bauecken, Spieltischen und einer Puppenküche. Es gibt einen Wasch-und Wickelraum, zwei Schlafräume und einen großzügigen Flur, der auch als Bewegungsraum genutzt wird. Das Außengelände ist klein und fein. Hier haben wir einen Sandkasten, eine Schaukel, ein Spielhäuschen und eine Holzbahn zum Rädchen fahren. Die mit einer Fantasielandschaft bemalte Wand lädt zu Rollenspielen, Gesprächen und zum Fußballspielen ein.

plätze

Krippe: 20 Kinder

öffnungszeiten

Krippe: 7:15 Uhr- 16:00 Uhr

adresse

Karlstraße 57-59

61231 Bad Nauheim

Besondere Merkmale
Schwerpunkte

Unsere Einrichtung arbeitet nach einem teiloffenen Konzept. Das bedeutet, dass es zwei feste Gruppen mit jeweils 10 Kindern gibt, dies aber erst ab 11:15 Uhr zum Tragen kommt; z.B. beim Singkreis, dem Mittagessen, dem Mittagsschlaf. Ansonsten haben die Kinder von morgens an die Möglichkeit, sich in jedem Raum aufzuhalten und ihre Aktivitäten frei zu wählen.

Unserem Team ist es wichtig, mit den Kindern nach draußen zu gehen. Die Kinderkrippe liegt in der Kernstadt und bietet daher viele Möglichkeiten die Gegend zu erkunden.

Eltern in der Kita

Uns liegt viel an einer guten Erziehungspartnerschaft mit den Eltern. Als wichtigste Bezugsperson ihrer Kinder sind sie unsere Ansprechpartner um deren Bedürfnisse kennenzulernen.

Durch eine gemeinsame Eingewöhnung, die je nach Familie sehr verschieden ablaufen kann, Entwicklungsgespräche, „Tür- und Angelgespräche“, gemeinsame Feste und Aktivitäten möchten wir ein vertrauensvolles Miteinander schaffen.

Das Team der Kita

In unserer Krippe arbeiten - einschließlich unserer Hauswirtschaftskraft - acht Frauen, die meisten davon als Teilzeitkräfte. Wir alle haben uns bewusst für die Altersgruppe der unter Dreijährigen entschieden, da es uns viel Spaß und Freude bereitet, diese kleinen Menschen beim „Groß werden“ zu unterstützen.

Grundriss
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

Einblicke

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"
Kinderkrippe „Karlstraße" | © Magistrat

EINBLICKE

Kinderkrippe „Karlstraße"

Ein Tag in der Krippe

7:15 Uhr - 16:00 Uhr
Die Kinderkrippe ist geöffnet
BIS 9:30 UHR
Bringzeit, Freispiel und offene Frühstückszeit für die Kinder
ab ca. 9:30 Uhr
Die Angebote und Aktivitäten beginnen. Wir gehen nach draußen in den Garten, spazieren in die Stadt, den Park, auf verschiedene Spielplätze, wir besuchen unsere Partnerkrippe am Südpark, gehen mit den Kindern über den Wochenmarkt usw. Im Haus bieten wir den Kindern Aktionen zum Entdecken, Forschen, Lernen, Spielen und Kreativ sein.
ca. 11.15 Uhr
Treffen der Kinder in zwei Gruppen um Lieder zu singen und Fingerspiele zu machen.
11:30 Uhr
Mittagessen. Danach machen die Kinder Mittagsschlaf, die nicht bis 13:00 Uhr abgeholt werden.

Ganztagskinder haben die Möglichkeit am Nachmittag einen kleinen Snack zu sich zu nehmen. Je nach Wetter gehen wir nochmal in den Garten oder spielen in den Räumen.


Wir helfen Ihnen gerne weiter

Heike Mörler
Heike Mörler
Kinderkrippe „Karlstraße"
+49 (0) 6032 925 45 80 kinderkrippe.karlstr@bad-nauheim.de Karlstraße 57-59

downloads

Einrichtungskonzept (Kinderkrippe Karlstraße)
531,85 KB

Kita Gebühren | © pixabay

Kita-Gebühren

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Gebühren. Auch Module können hier umgebucht werden.
mehr zu den Kita-Gebühren

kita-voranmeldung

Hier können Sie ihren Betreuungswunsch für die Kita- und Krippenbetreuung in einer Bad Nauheimer Betreuungseinrichtung anmelden.
Jetzt anmelden