Das Erlebnis für alle Sinne

Mit seinen Düften, Formen, Farben und Geschmäckern ist der Gesundheitsgarten eine Quelle der Inspiration.

Gesundheitsgarten

Am Gradierbau II finden Sie spannende Erlebnisstationen für sinnliche Momente.

Der Gesundheitsgarten befindet sich nahe der Innenstadt direkt neben dem Gradierbau II. An interaktiven Stationen erleben Sie spielerisch neue Sinneserfahrungen und stärken Ihre motorischen Fähigkeiten. Barfußwege, Summsteine, ein Kräutergarten oder die Partnerschaukel sind einige davon. 

Rund um den Gradierbau stehen Strandkörbe für die, die Ihr Glück in Ruhe und Erholung finden. Wer Bewegung braucht, nutzt den Fitnessparcours und die Kneippanlagen. Das stärkt das Herz-Kreislauf-System und trainiert die Muskeln.

alle stationen im überblick

Schon gewusst?

Der Gesundheitsgarten und seine Erlebnisstationen spiegeln die Lehre von Sebastian Kneipp wieder. Er war Pfarrer und stieg im Winter in die kalte Donau. Das war der Beginn der Kneipp'schen Lebensweise, die auf fünf Säulen basiert: Innere Balance, Genuss, Kräuter, Bewegung und Wasser.

Station 1 Gradierbau mit strandkörben Genießen Sie die Meeresbrise in einem unserer Strandkörbe.
Station 2 FITNESSPARCOURS Stählen Sie Ihre Muskeln. Feilen Sie an Ihrer Geschicklichkeit. Sprengen Sie Ihre Ausdauergrenze..
Station 3 BARFUSSPFAd Gönnen Sie Ihren Füßen Abwechslung und begeben Sie sich auf den Entdeckungspfad. 
Station 4 Klangstäbe Schließen Sie die Augen und lassen Sie sich in die Welt des Windes und der Klänge entführen.
Station 5 bruchsteine Springen Sie von Stein zu Stein oder balancieren Sie auf einem Bein. Ausprobieren lohnt sich!
Station 6 insektenhotel Halten Sie einen Moment inne und beobachten Sie Wildbienen, Hummeln und andere Insekten beim Nestbau.
Station 7 sandspielbereich Vergraben Sie Ihre Füße im Sand. Wer will, kann sich auch mal ganz einbuddeln lassen.
Station 8 summstein Stecken Sie den Kopf tief in die Öffnung und summen Sie in verschiedene Tonhöhen.
Station 9 tastwand Setzen Sie den Finger  auf eine der vielen Rillen und folgen Sie langsam dem Verlauf.
Station 10 baumelbank Lassen Sie einfach mal die Beine baumeln. Das entlastet die Gelenke und macht gute Laune.
station 11 kur-liege Nehmen Sie Platz auf unserer Kur-Liege: Einmal in den Himmel blicken und entspannen.
station 12 partnerschaukel Testen Sie, ob Sie auf einer Wellenlänge sind. Denn nur, wer sich einig ist, schaukelt nach ganz oben.
station 13 kräutergarten Werden Sie Kräuterexperte. Kleine Schilder erklären, welches Kraut wofür gewachsen ist.
station 14 KNEIPPBECKEN Laufen Sie doch mal im Storchengang durch das kühle Nass, bis es in den Beinen kribbelt.

Öffnungszeiten

April: tägl. 9:00 bis 19:00 Uhr

Mai bis August: tägl. 9:00 bis 21:00 Uhr

September: tägl. 9:00 bis 19:00 Uhr

Oktober: tägl. 9:00 bis 18:00 Uhr

November bis März: geschlossen

Adresse

Gesundheitsgarten

Zanderstraße
61231 Bad Nauheim

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Die Mitarbeiter des Kur- und Servicebetriebs beantworten gerne Ihre Fragen.
  Kur- und Servicebetrieb | © Magistrat
Kur- und Servicebetrieb
Fachbereich 6
+49 (0) 6032 343-0 +49 (0) 6032 343-650 Hohe Straße 19

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen