Philosophische Reihe 2019: Moses Mendelssohn, die Berliner Aufklärung und die jüdische Aufklärung

Philosophische Reihe 2019: Moses Mendelssohn, die Berliner Aufklärung und die jüdische Aufklärung

Referent: Prof. Dr. Christoph Schulte (Universität Potsdam)

Vorträge 19:30
25. Oktober 2019

Anders als die französische Aufklärung mit ihrem Zentrum Paris, hatte die deutsche Aufklärung mehrere Zentren, darunter Berlin. Die Berliner Aufklärung wurde maßgeblich vom Juden Moses Mendelssohn (1729 – 1786) mitgeprägt; umgekehrt waren Religionsfreiheit und die intellektuelle Gleichberechtigung von Juden charakteristische Forderungen der Berliner Aufklärung. Und die jüdische Aufklärung wurde von Berlin aus initiiert, führende jüdische Aufklärer wirkten in der Berliner und der jüdischen Aufklärung zugleich.
PDF herunterladen Termin speichern

Veranstaltungsort

Sprudelhof, Badehaus 2
Nördlicher Park 2
61231 Bad Nauheim

Veranstalter

Stadt Bad Nauheim - Fachdienst Kultur und Sport

Preis

Abendkasse: 7,00 €
Abendkasse ermässigt: 5,00 €
Vorverkauf: 6,00 €
Vorverkauf ermässigt: 3,50 €
Tickets kaufen