„Der Schatten eines Traumes“

„Der Schatten eines Traumes“

Monica Keichel referiert zum Weltfrauentag über das tragische Schicksal der Lyrikerin Karoline von Günderrode.

Ausstellungen 19:30
13. März 2020

Aus unerwiderter Liebe setzt Karoline v. Günderrode ihrem Leben
26jährig in Winkel am Rhein ein Ende. „Sanft und weich in allen Zügen“: So beschreibt Bettine v. Arnim in dem 1840 erschienenen Briefbuch
„Die Günderode“ das Wesen ihrer einige Jahre älteren Freundin.
1804 – zwei Jahre vor ihrem Freitod – veröffentlicht die 1780
in Karlsruhe Geborene ihre „Gedichte und Phantasien“.
Die Friedberger Schauspielerin und Rezitatorin Monica Keichel gibt anhand zahlreicher Zitate aus Günderrodes Lyrik und Briefen Einblick
in das tragische Leben einer werdenden Autorin, die sich durch ihren unbedingten Mut zur Selbstpreisgabe von den schreibenden Frauen
nicht nur ihrer Zeit unterscheidet.
PDF herunterladen Termin speichern

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Bad Nauheim
Zanderstraße 3
61231 Bad Nauheim

Veranstalter

Gaëlle Götz

Preis

Abendkasse: 10,00 €
Vorverkauf: 10,00 €