Wir gestalten die Mobilität von morgen.

Und bieten Euch neue und flexible Arbeitsformen

Bauingenieur:in / Verkehrsplaner:in 

Wir wollen, dass jeder in Bad Nauheim sicher an sein Ziel kommt. Dass sowohl Groß als auch Klein ihren Weg finden. Als zukunftsorientierte Stadt liegen uns innovative und zukunftsfähige Verkehrskonzepte am Herzen. Dazu gehören Menschen, die sich für eine Verkehrsplanung engagieren, die das Bestehende und Neue verbindet und die Mobilität nachhaltig vorantreibt. Welchen Weg möchtest Du einschlagen? Gestalte die Mobilität der Zukunft!

Aufgrund der anhaltend hohen Zahl an Verkehrs- und Straßenbauprojekten sowie der zukünftigen Entwicklung und Förderung der Nahmobilität suchen wir für unseren Fachbereich Stadtentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

 

Bauingenieur:in / Verkehrsplaner:in

 

Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche
Vergütung: Entgeltgruppe 11 TVöD (Jahresgehalt von ca. 51.000 € - 65.000 €)
Vertragsart: unbefristet

 

Ihre aufgaben

  • Projektleitung von Maßnahmen zur Förderung der Nahmobilität insb. Radverkehr inkl. Evaluation
  • Planung (Lph 1-6 HOAI), Vergabe und Bauoberleitung/-überwachung (Lph 7-9)
  • Erarbeitung von Konzepten und Strategien zur Implementierung nachhaltiger und zukunftsfähiger Mobilitätsformen
  • Mitwirkung bei bzw. Koordination der Planung und Bauausführung mit Behörden und weiteren Beteiligten unter Berücksichtigung des städtischen Verkehrsentwicklungsplanes
  • Erstellen und Abwicklung von Werkverträgen für Planungs- und Bauleistungen
  • Betreuung von Ingenieurbüros bei extern vergebenen Planungsleistungen
  • Umsetzung und straßenbaufachliche Begleitung von Maßnahmen des Radwegeprogramms
  • Fördermittelaquise, Antragstellung und Programmabwicklung sowie Inhaltliche Aufbereitung von Planungsunterlagen für die Beratung in den städtischen Gremien
  • Mitarbeit in fachübergreifenden Projektteams
  • Mitwirkung bei der Stadtentwicklungsplanung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Diplom / Bachelor / Master) der Fachrichtungen Verkehrswesen/Verkehrswegebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit der Ausrichtung Verkehr/Mobilität
  • Überdurchschnittliches Interesse am Thema Radverkehr und Radinfrastruktur
  • Konzeptionelles und strategisches Denken, verbunden mit einer großen Offenheit für nachhaltige und innovative Formen der Mobilität
  • Gute Kenntnisse der allgemeinen und fachbezogenen IT-Anwendungen (MS-Office/CAD/AVA)
  • Gute mündlich und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten verbunden mit Teamfähigkeit, vernetztem Denken sowie Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Erfahrungen in der Planung von Radverkehrsanlagen und im Ausschreiben von Planungs-/Bauleistungen, Kenntnisse des Regelwerks im öffentlichen Straßenbau und Verwaltungserfahrung sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche sowie anspruchsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich in die Gestaltung und städtebauliche Entwicklung einer aufstrebenden Kommune einzubringen
  • Ein zuverlässiges und engagiertes Team
  • Ein modernes Arbeitsumfeld und eine bürger- und zukunftsorientierte Verwaltung
  • Entgelt und alle sonstigen Leistungen, wie Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Prämienzahlung, 30 Tage Urlaub usw. erhalten Sie nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Förderung der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work Life Balance
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten/Homeoffice
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. Förderung von Yogakursen und Fitnessstudio-Mitgliedschaft, etc.)
  • Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • Fahrrad- und E-Bike-Leasing im Rahmen der Gehaltsumwandlung

Sind Sie interessiert? 

Die Bewerbungsfrist endet am 12. Juni 2022

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Weitere Informationen

Heiko  Heinzel
Heiko Heinzel
Stadtentwicklung
+49 (0) 6032 343-207 +49 (0) 6032 343-428 heiko.heinzel@bad-nauheim.de Parkstraße 36-38/ Zimmer 2.21

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
und nach Vereinbarung

downloads

Stellenausschreibung Bauingenieur:in / Verkehrsplaner:in
387.84 KB

STELLENANGEBOTE

 Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.
Mehr erfahren