Rathaus von Bad Nauheim | © Magistrat

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt Bad Nauheim
Zurück

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 78 „Waldkindergarten Höhenweg“

Bauleitplanung der Stadt Bad Nauheim

Veröffentlicht am 31. Mai 2024 09:00 Uhr

              

hier:

1. Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 BauGB
2. Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

 

zu 1. Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Nauheim hat in ihrer Sitzung am 8. Dezember 2022 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 78 „Waldkindergarten Höhenweg“ im zweistufigen Regelverfahren gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen.

 

Gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB wird der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

 

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst das Grundstück Gemarkung Bad Nauheim, Flur 8, Flurstück 94/1 mit einer Fläche von rund 0,24 ha. Der Geltungsbereich geht aus der nachfolgenden Abbildung (Liegenschaftskarte mit Geltungsbereich) hervor:

Ziel des Bebauungsplans ist die bauplanungsrechtliche Sicherung eines Waldkindergartens, für den bereits eine auf zwei Jahre befristete Baugenehmigung erteilt wurde. Mit dem Vorhaben soll das bestehende städtische Betreuungsangebot um rund 20 zusätzliche Kitaplätze ergänzt werden.

 

zu 2. Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Die frühzeitige Beteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zum Vorentwurf des Bebauungsplans mit Begründung, Umweltbericht und dem Fachbeitrag Artenschutz findet in der Zeit

von 10. Juni 2024 bis einschließlich 5. Juli 2024

über das Internet auf www.bad-nauheim.de statt. Diese Bekanntmachung ist unter der Rubrik „Bürgernah“ unter dem Punkt „Bekanntmachungen“ über den oben genannten Titel „Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 78 „Waldkindergarten Höhenweg“ zu finden. Die zugehörigen Unterlagen sind unter der Rubrik „Bürgernah“, unter dem Punkt „Dienstleistungen A-Z“, unter „Bebauungspläne im Verfahren“ sowie über den Link https://www.bad-nauheim.de/bplanver digital abrufbar.

Allen interessierten Bürger:innen wird im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Über den Inhalt des Vorentwurfs des Bebauungsplans wird Auskunft erteilt. Während der o. g. Veröffentlichungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen elektronisch über die E-Mailadresse bauleitplanung@bad-nauheim.de sowie bei Bedarf schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden können. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Während der o. g. Veröffentlichungsfrist findet zusätzlich eine Auslegung der o. g. Unterlagen im Rathaus der Stadt Bad Nauheim, Parkstraße 36-38, 61231 Bad Nauheim, im zweiten Obergeschoss, Atrium, Auslegungstisch auf Höhe des Zimmers 2.19 während der allgemeinen Dienststunden statt:

Montags bis donnerstags von   8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
freitags von   8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

 

Bad Nauheim, den 28. Mai 2024

Der Magistrat der Stadt Bad Nauheim
Klaus Kreß, Bürgermeister

Weitere Bekanntmachungen