Bad Nauheim zu Gast auf dem „Gartenfest“ in Hanau
tourismus

Bad Nauheim zu Gast auf dem „Gartenfest“ in Hanau

Steinfurther Rosenfest und Sommer-Reihe waren Top-Themen
21. Juni 2022

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich das Team der Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST) auf dem Gartenfest im Staatspark Wilhelmsbad in Hanau. Der märchenhafte Park mit seinem alten Baumbestand bot auch bei den heißen Temperaturen ein angenehmes Ambiente. Zahlreiche Besucher flanierten entlang der abwechslungsreichen Stände und informierten sich rund um das Thema Garten. „Das Gartenfest in Hanau ist für uns die beste Gelegenheit, um auf das Steinfurther Rosenfest aufmerksam zu machen und für unsere wunderschönen Parkanlagen zu werben“, resümiert Harald Hock, Geschäftsführer der BNST. „Gefühlt jeder zweite Besucher hat sich nach dem Steinfurther Rosenfest erkundigt und sich einen Programmflyer mitgenommen“, ergänzt Lara Tomasoni, Mitarbeiterin der BNST. Auch das Programm für das Elvis Festival und für die Sommer-Reihe in der Trinkkuranlage wurden oft nachgefragt. „Bei einem Gewinnspiel konnten die Besucher Tickets für die Sommer-Reihe inklusive Hotel-Übernachtung gewinnen – es war ein voller Erfolg“, bilanziert Tomasoni.

Unterstützt wurden die BNST-Mitarbeiterinnen von der Steinfurther Rosenkönigin Sophia Felver und ihren Prinzessinnen Hannah und Ella. Charmant verteilten sie Rosen und weckten bei vielen Besuchern des Gartenfestes den Wunsch, Bad Nauheim kennen zu lernen und beim Rosenfest dabei zu sein. Vom 15. Bis 19. Juni zeigte das Hanauer Gartenfest mit über 200 Ausstellern auf über 20.000 Quadratmetern alles, was Gartenfreunde interessiert. Von Pflanzen und Möbeln über Brunnen oder Grills bis hin zu Whirlpools und Werkzeugen gab es zwischen alten Bäumen und spätbarocken Arkaden die gesamte Palette zu bestaunen.

Gesund leben in Frankfurt

Kürzlich war das Team der BNST zu Gast auf der Kombimesse "Velo" und "gesund leben" auf dem Gelände der Eissporthalle in Frankfurt. Rund 6000 Besucher informierten sich unter anderem zu Präventions- und Rehabilitationsangeboten, Naturheilkunde, Stressbewältigung, medizinischer Forschung, und weiteren gesundheitlich relevanten Themen. „Die Besucher waren sehr interessiert an Bad Nauheims Klinikangebot und deren Fachrichtungen. Unsere Broschüre „Gesund in Bad Nauheim“ wurde gerne mitgenommen“, resümiert Carolin Wollschläger, Mitarbeiterin der BNST.