Aprilscherz - Statik-Probleme am Waitz’schen Turm behoben | © Magistrat
therme

Aprilscherz - Statik-Probleme am Waitz’schen Turm behoben

Ausgelöst durch Erdarbeiten im Sommer 2021
1. April 2022

Der Bau der neuen Sprudelhof Therme schreitet voran. Das neue Herzstück von Bad Nauheim soll planmäßig im Herbst 2023 eröffnen. Die Sprudelhof Therme bietet Besucherinnen und Besuchern künftig verschiedene Thermal-. Sole, Bewegungs- und Tauchbecken. Die Gesamtwasserfläche in der Therme wird 800 Quadratmeter betragen. Auf dem Areal der Sprudelhof Therme wird es zudem mehrere Saunen und einen großzügigen Wellnessbereich geben. Der Neubau wird auch eine Solekammer, eine Dampfsauna, eine Außensauna sowie eine Sauna samt Saunagarten am Waitz’schen Turm umfassen.

Im Sommer 2021 durchgeführte Erdarbeiten haben Erschütterungen ausgelöst, die dazu geführt haben, dass die Statik des Waitz’schen Turms stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Um die Statik und damit die Nutzbarkeit des Objekts für den Thermenbetrieb sicherzustellen, ist eine Stahlkorsage erforderlich. „Um den Nutzen dieser zusätzlichen Investition zu steigern, werden wir eine sich um den Turm schlängelnde Röhrenrutsche anbringen, die in einem Becken im Saunagarten mündet“, erklärt Bürgermeister Klaus Kreß.