Das Innenbecken entsteht | © Magistrat
therme

Das Innenbecken entsteht

Bautagebuch "Sprudelhof Therme"
9. Februar 2022

Hämmern und Klopfen ist auf der großen Thermenbaustelle an der Ludwigstraße zu hören. Ein Kran bewegt Baumaterial wie Bretter und Stahlgitter durch die Luft zum jeweiligen Bestimmungsort. Auf der Baustelle herrscht rege Betriebsamkeit. Noch vermag es einer gewissen Vorstellungskraft, um die künftige Therme zu erahnen. Die Vorarbeiten dafür laufen jedenfalls auf Hochtouren. Inzwischen wurden die Becken eingeschalt und betoniert, damit ist einer von vielen wichtigen Bestandteilen der Therme in Arbeit.

Sprudelhof Therme Bad Nauheim | © Magistrat

Thermalinnenbecken

Schalungsarbeiten
Sprudelhof Therme Bad Nauheim | © Magistrat

THERMALINNENBECKEN

Bewehrungsstahlarbeiten
Sprudelhof Therme Bad Nauheim | © Magistrat

THERMALINNENBECKEN

Betonarbeiten

Auf der Baustelle sind nach derzeitigem Stand rund 2165 Kubikmeter Beton und 540 000 Tonnen Stabstahl sowie 30 000 Tonnen Stahlmatten verarbeitet worden. Das Thermalinnenbecken hat schon Form angenommen. Auf einer Fläche von 153 Quadratmetern werden die Badegeäste darin verschiedene Attraktionen genießen können, denn zu dem Becken gehören eine Wasserschale mit 2,2 Meter Durchmesser, drei Bodensprudler, acht Wandmassagedüsen, acht Luftsprudelliegen und zwölf Luftsprudelsitze. Das Becken wird von sechs Unterwasser-LED-Scheinwerfer in Szene gesetzt.

Sprudelhof Therme Bad Nauheim | © Magistrat

Intensivsolebecken (hinten) und Warmsprudelbecken (vorne)

Einschalung mit laufender Bewehrung

Das Intensivsolebecken wird 59 Quadratmeter groß sein. Vier Unterwasserlautsprecher und zwei Unterwasser-LED-Scheinwerfer sorgen dann für Wohlfühlatmosphäre. Verwendet wird die heimische Sole des Gradierbau III, die für die Therme auf maximal zwölf Prozent Salzgehalt im Wasser aufbereitet wird.

Das Warmsprudelbecken hat eine Grundfläche von 21 Quadratmetern. Es ist damit kleiner als die anderen, hält dafür aber drei Bodensprudler, zwölf Luftsprudelsitze und zwei Unterwasser-LED-Scheinwerfer zur Entspannung bereit.

Wer den Baufortschritt beobachten möchte, bekommt mit unserer Webcam einen Einblick in die Bauarbeiten. Das Bild wird täglich aktualisiert.