Ab Dienstag beginnt der Kerbtaler-Verkauf | © Magistrat
lebenswert

Ab Dienstag beginnt der Kerbtaler-Verkauf

Beliebte Spezialwährung gewährt 20-prozentigen Rabatt
16. September 2022

Endlich ist es wieder soweit: Nach zweijähriger Corona-Auszeit wird von Freitag, 30. September, bis Dienstag, 4. Oktober, die traditionelle Bad Nauheimer Straßenkerb rund um den Marktplatz und die Mittelstraße gefeiert. Auch in diesem Jahr wird die Kerbwährung „Kerbtaler“ von allen Schaustellerbetrieben als Zahlungsmittel akzeptiert und gewährt einen 20-prozentigen Rabatt.

Damit sich die Besucherinnen und Besucher rechtzeitig mit der Sonderwährung eindecken können, beginnt der Verkauf bereits am kommenden Dienstag, 20. September. Die Taler gibt es im Bürgerbüro der Stadt Bad Nauheim (Rathaus, Parkstraße 36-38) sowie in der Tourist-Info der Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (In den Kolonnaden 1). Die Taler waren in den vergangenen Jahren immer schnell vergriffen. Damit möglichst viele Gäste in den Genuss der Kerbwährung kommen, kann pro Person nur ein Beutel erworben werden. Ein Beutel enthält 20 Münzen und kostet 16 Euro.

Bürgermeister Klaus Kreß freut sich auf das Kerbtreiben: „Es ist immer eine große Freude, über unsere Kerb zu schlendern. Noch schöner ist es natürlich, wenn man dabei die Kerbtaler in der Tasche hat. Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich eine tolle Zeit und viel Spaß beim Feiern!“