Mehrgenerationen-Kennenlerncafé macht wieder Coronapause | © pixabay
lebenswert

Mehrgenerationen-Kennenlerncafé macht wieder Coronapause

Veranstaltung am 21. Oktober abgesagt
16. Oktober 2020

Wegen der rasant steigenden Infektionszahlen muss das für kommenden Mittwoch, 21. Oktober geplante Mehrgenerationen-Kennenlern-Café der Stadt Bad Nauheim abgesagt werden.

Erst im September startete das Café wieder nach einem halben Jahr Coronazwangspause mit streng geregelten Abläufen und Einschränkungen. „Nun zwingt uns die Pandemie schon wieder zum Pausieren. Aber die Gesundheit unserer Gäste, die oftmals einer Risikogruppe angehören, steht für uns an erster Stelle und geht vor“, betont Sozialdezernent und Erster Stadtrat Peter Krank.

Die gesellige Veranstaltung, die normalerweise immer am dritten Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum stattfindet, bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Das städtische Familienbüro informiert, wenn es wieder weitergeht und beantwortet bis dahin gerne Fragen unter Telefon 06032/343-574 oder per E-Mail an katja.augustin@bad-nauheim.de.