Erika-Pitzer-Begegnungszentrum | © pixabay
lebenswert

Erika-Pitzer-Begegnungszentrum

Mehrgenerationen-Kennenlerncafé öffnet wieder
11. September 2020

Am kommenden Mittwoch, 16. September, findet nach über einem halben Jahr wieder das Mehrgenerationen-Kennenlerncafé im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum (EPZ) statt. Los geht es wie gewohnt um 14:30 Uhr. Coronabedingt gelten die aktuellen Hygieneregeln und eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. „Durch den Ausbruch der Pandemie mussten wir im Frühjahr alle unsere Veranstaltungen im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum ruhen lassen. Nun wagen wir einen Neuanfang, allerdings mit streng geregelten Abläufen und Einschränkungen“, so Erster Stadtrat Peter Krank.

Die Gästezahl ist leider beschränkt. Wer kommen möchte, muss sich daher anmelden unter Tel. 06032-574 oder per E-Mail (familienbuero@bad-nauheim.de). Die Besucher werden gebeten, auf ausreichend Abstand und das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Erreichen des Sitzplatzes zu achten. Eine Teilnehmerliste zur Nachverfolgung wird geführt.

Das Repaircafé, das traditionell immer parallel zum Kennenlerncafé stattfindet, macht leider noch immer Pause, da nahezu alle Mitglieder des Repair-Teams der Risikogruppe angehören.