Caspar, Melchior und Balthasar bringen Segen ins Rathaus | © Magistrat
lebenswert

Caspar, Melchior und Balthasar bringen Segen ins Rathaus

Königlicher Besuch beehrte am Freitagmorgen das Bad Nauheimer Rathaus
10. Januar 2020

Erster Stadtrat Peter Krank empfing die Sternsinger der Pfarrgruppe St. Bonifatius und Liebfrauen, die in den letzten Tagen in Bad Nauheim unterwegs waren und den Segen in die Häuser brachten.

Die Sternsinger sangen fröhliche Lieder und übermittelten ihren Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“, symbolisiert durch das Kreidezeichen 20*C+M+B+20. Mit Hilfe einer Leiter brachten die Kinder das Zeichen über beiden Eingangstüren des Rathauses an. Sie wünschten Krank, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie allen Besucherinnen und Besuchern des Rathauses ein gesegnetes neues Jahr.

In diesem Jahr steht die bundesweite Sternsinger-Aktion unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Der Erste Stadtrat überreichte eine Spende und bedankte sich bei den Mädchen und Jungen mit kleinen Präsenten für ihr Kommen. Mit dieser Aktion zeigen bereits die Jüngsten ehrenamtliches Engagement und ihre Bereitschaft, etwas für Not leidende Kinder auf der ganzen Welt zu tun. Jede Spende kann etwas bewirken, denn durch die Sammelaktion in zahlreichen Städten kommt eine beachtliche Hilfe zusammen“, freut sich Peter Krank über den Besuch.