Public Viewing zur EM | © Pixabay
erlebnisreich

Genehmigungen für Public-Viewing zur EM

Gastronom:innen können Anträge stellen
7. Juni 2024

Der Countdown für die Fußball-EM in Deutschland läuft: Am Freitag, 14. Juni, um 21 Uhr wird das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Deutschland und Schottland angepfiffen. Ausgetragen wird die Partie in der Allianz Arena in München. Für die Dauer der Europameisterschaft hat die Bundesregierung eine Verordnung über den Lärmschutz bei Public-Viewing-Veranstaltungen erlassen. Durch diese Verordnung wird es Gastronom:innen ermöglicht, Fernsehübertragungen im Freien durchzuführen. Die Genehmigungsanträge für Public-Viewing-Events können ab sofort bei der Bad Nauheimer Stadtverwaltung (Gewerbewesen, Parkstraße 36 – 38) gestellt werden. Die einzelfallbezogene Ausnahmegenehmigung wird nach Prüfung und Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen erteilt.