Neue Müllfahrzeuge sorgen für Sauberkeit in Bad Nauheim | © Magistrat
bürgernah

Neue Müllfahrzeuge sorgen für Sauberkeit in Bad Nauheim

„Wertstofftaxi“, „Räumschiff“ und „Recycling-Mobil“ modernisieren den Fuhrpark
21. Juli 2022

In Bad Nauheim sind seit Kurzem drei neue Müllfahrzeuge des Kur- und Servicebetriebs im Einsatz. Die Neuanschaffungen im Gesamtwert von rund 950 000 Euro haben mittlerweile die Altfahrzeuge, die seit 2013 auf Bad Nauheims Straßen unterwegs waren, ersetzt. „Ein moderner Fuhrpark ist für unseren Kur- und Servicebetrieb eine absolute Grundvoraussetzung. Nur so können wir eine zuverlässige und wirtschaftliche Abfallentsorgung in unserer Stadt gewährleisten. Wir haben jetzt an der richtigen Stelle investiert und sind für die kommenden Jahre sehr gut aufgestellt“, freut sich Bürgermeister Klaus Kreß bei der Begutachtung der Fahrzeuge.

Steffen Schneider, Fachbereichsleiter des Kur- und Servicebetriebs, erklärt die Vorteile der neuen Flotte: „Die neuen Fahrzeuge sind leistungsstärker als ihre Vorgänger und verursachen weniger Instandhaltungskosten. Sie verfügen über ein größeres Ladevolumen und sind mit Abbiegeassistenten ausgestattet. Hierdurch ist ein noch sichereres Miteinander im Straßenverkehr möglich.“

Über kreative Beschriftung wird für neue Herausforderungen sensibilisiert
Jedes Müllfahrzeug ist mit einem individuellen Schriftzug beklebt. Die Namen „Wertstofftaxi“, „Räumschiff“ und „Recycling-Mobil“ verweisen auf verschiedene Aspekte bei der Abfallentsorgung. Diese wird auch in der Kurstadt immer anspruchsvoller. Gerade in den Sommermonaten stellen die stetig wachsenden Mengen an Bio- und Papiermüll eine große Herausforderung dar. Die Stadt Bad Nauheim betreibt die Abfallentsorgung in Eigenregie und ist hierdurch wirtschaftlicher aufgestellt, als viele Kommunen in der Region. Den wachsenden Anforderungen begegnet der städtische Kur- und Servicebetrieb mit schlanken Strukturen und einer umfassenden Modernisierung. Dabei spielen auch digitale Angebote eine immer größere Rolle. So lässt sich beispielsweise der Antrag für den Sperrmüll mittlerweile online erledigen und reduziert Koordinationsaufwand bei der Tourenplanung.

Auch wenn fortlaufend über weitere Verbesserungen nachgedacht wird, so bleiben die motivierten Mitarbeiter:innen des Kur- und Servicebetriebs die wichtigste Stütze für die zuverlässige Abfallentsorgung in Bad Nauheim. „Mein Dank und Respekt gilt allen städtischen Mitarbeiter:innen, die bei jedem Wetter dafür sorgen, dass wir in einer
sauberen und schönen Stadt leben“, betont Bürgermeister Kreß.