Ein Kindheitstraum

Hoch oben in einem wunderschönen Kleid auf dem Wagen zu thronen und von den Zuschauern am Wegesrand bewundert zu werden – das wollte auch sie erleben. Schon im Alter von drei Jahren hat Yaren Dalli davon geträumt, einmal Rosenkönigin zu sein. Jedes Mal war sie mit ihren Eltern auf dem Rosenfest, stand in der ersten Reihe beim Festumzug und auf dem Königinnen-Wagen schon mal „Probe“. Mit 18 Jahren hat sich der Traum für die Steinfurtherin erfüllt.

Angehende Bauingenieurin

Yaren studiert im zweiten Semester an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen Bauingenieurwesen. Was ihr am Beruf der Bauingenieurin gefällt, ist, dass „man am Ende sieht, was man geschaffen hat“. Neben dem Studium betreut sie in der Commerzbank Arena bei Eintracht Frankfurt VIP-Gäste und begegnet dabei auch prominenten Personen. Sie mag es unter Menschen zu sein, findet die Begegnungen spannend.

Auch mal ohne Schuhe unterwegs

Für ihr Amt als Rosenkönigin ist sie auf dem Brunnenfest in Bad Vilbel, dem Hessentag in Bad Hersfeld oder auf dem Rosenfest in Bischofszell in der Schweiz zu Gast. Im Frühjahr und Sommer hat die 19-jährige besonders viele Termine, auch mal mehrere an einem Tag. Meistens sind die Rosenprinzessinnen Luna Kleemann und Elisabeth Franziska Bodensohn mit dabei. Klar ist es auch anstrengend, so viel unterwegs zu sein, besonders weil Yaren immer hohe Schuhe trägt („Ich bin nur 1,64 m“). Manchmal, wenn es nicht auffällt, zieht sie ihre Schuhe zwischendurch aus und verschafft ihren Füßen eine Pause. Sie freut sich immer auf die Termine, zu denen auch andere Hoheiten der Region kommen. Mittlerweile seien sie eine richtige „Königinnen-Clique“ geworden, die sich sehr gut versteht.

Lieblingsort Rosenmuseum

Schon vor ihrer Zeit als Rosenkönigin hat Yaren das Museum oft besucht. Hier hat sie auch als Schülerin gejobbt. Die Rosentorte schmeckt ihr besonders gut und sie kommt immer wieder gerne an diesen wundervollen Ort.

Noch bis März 2020 ist Yaren Dalli im Amt und viel als Rosenkönigin unterwegs. Auf ihrer Facebook-Seite www.facebook.com/Steinfurther-Rosenkönigin kann man ihre aktuellen Termine verfolgen.

Bad Nauheim Blog: StadtGesichter
Autorin: Katharina Wagner


0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Keine Kommentare gefunden!