1. Prinzessin Louise-Sophie-Rad-Ausfahrt

Anlässlich des 200. Jubiläums der Entwicklung des Fahrrads wird erstmals die Prinzessin Louise-Sophie-Ausfahrt für historische Fahrräder stattfinden. Die Namensgeberin der Ausfahrt hatte zeitlebens eine Vorliebe für Sport. Besonders das Radfahren hatte es ihr angetan, was ihr im Familienkreis den Spitznamen „Fahrradprinzessin“ einbrachte. Sie war schon viele Male (Kur-)Gast in Bad Nauheim, bevor sie 1949 in die Gesundheitsstadt zog und hier auch ihre letzte Ruhe fand. 

Neben der Ausfahrt gibt es zwei weitere Teile: den Geschicklichkeitslauf und den Gleichmäßigkeitslauf. Im Geschicklichkeitslauf gilt es, den Parcours möglichst fehlerfrei in einer kurzen Zeit zu durchfahren. Beim Gleichmäßigkeitslauf gewinnt nicht unbedingt der Schnellste, sondern derjenige, der alle gefahrenen Runden möglichst mit gleicher Zeit fährt.

Zwischen Rundfahrt und den beiden Wertungsläufen werden Räder und Fahrer auf der Bühne im Sprudelhof präsentiert. Im Vordergrund stehen dabei die Besonderheiten der Ausrüstung sowie die Geschichte der Räder. 

Ablauf und Teilnahmebedingungen

09:30 Uhr 1. Prinzessin Louise-Sophie-Ausfahrt, Treffpunkt: Parkplatz am Colonel-Knight-Stadion (Eisstadion)
                Pause auf der Terrasse des Rosenmuseums Steinfurth gemeinsames Gruppenfoto
13:00 Uhr Ankunft und Mittagessen im Sprudelhof
13:45 Uhr Vorstellung der Fahrer und Räder, anschließend ein Geschicklichkeitslauf
15:30 Uhr Gleichmäßigkeitslauf, Sprudelhof bzw. Rundkurs
17:30 Uhr Siegerehrung

Die Teilnehmer sollten dem Baujahr Ihres Fahrrades entsprechend möglichst authentisch gekleidet sein. Die Verkehrsvorschriften des Veranstalters sind einzuhalten. Teilnehmen kann jeder mit einem Fahrrad bis Baujahr 1945*:

- Laufräder (Draisinen) und Velocipedes (Michaux)
- Hochräder Drei- und Vierräder
- Niederräder bis Baujahr 1945

* jüngere Räder bis 1955 nach Sichtungsprüfung

Anmeldung

Die Anmeldung zur 1. Prinzessin Louise-Sophie-Rad-Ausfahrt ist bis zum 25. August 2017 über das Online-Formular möglich.

Das Nenngeld beträgt 30 € bei ausschließlicher Teilnahme an der Ausfahrt, bei Teilnahme am gesamten Tag reduziert er sich auf 18,17 € (200 Jahre Fahrrad), Kinder bis 16 Jahre sind frei. Alle Anmeldungen, die bis zum 1. August bei uns eingehen, erhalten eine zum Fahrrad passende Besonderheit aus Bad Nauheim.

Jeder Teilnehmer erhält eine Nennbestätigung. Anfang September gehen jedem Teilnehmer die ausführlichen Informationen der Veranstaltung und dem genauen Ablauf zu.

Download Flyer zur Ausfahrt