Stadtwerke Bad Nauheim

Die Stadtwerke Bad Nauheim GmbH ist ein Unternehmen der Stadt Bad Nauheim und versorgt die Kernstadt und den Stadtteil Nieder Mörlen mit Strom und das gesamte Stadtgebiet mit Erdgas und Wasser. Seit 2005 wird das neue Wohngebiet „Am Goldstein“ mit Fernwärme versorgt.

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „Wohnen am großen Teich“ ist es das mittelfristige Ziel der Stadtwerke Bad Nauheim, die Stadt inklusive Ortsteile weitestgehend mit der innovativen Glasfaser für Internet, Telefon und TV aufzurüsten. Seit 2014 wird Nieder Mörlen mit Internet-und Telefonie-Leistungen auf VDSL-Basis versorgt.

Im Auftrag der Stadt Bad Nauheim berechnen die Stadtwerke parallel zu den Wasserbezugskosten die Kanalbenutzungsgebühren (Abwasserabgabe). Rechtsgrundlage hierfür ist die Entwässerungssatzung (EWS) der Stadt Bad Nauheim. Die Kanalbenutzungsgebühren sind öffentlich-rechtliche Abgaben.

Die Stadtwerke Bad Nauheim GmbH betreiben ferner den
Stadtbus Bad Nauheim.

Die Stromversorgung in den übrigen Stadtteilen obliegt der:
Oberhessischen Versorgungsbetriebe AG (OVAG),
Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg/Hessen
Tel. 06031-820
Internet: www.ovag.de

Kontaktinformationen

Stadtwerke Bad Nauheim GmbH
Hohe Straße 14-18
61231 Bad Nauheim

Tel: 06032/807-0
Fax: 06032/807-105
e-Mail: info@stadtwerke-bad-nauheim.de
Internet: www.stadtwerke-bad-nauheim.de