Berühmte Besucher

Das Heilbad Bad Nauheim zog im Laufe der Historie zahlreiche berühmte Besucher an. Die aufstrebende Kurstadt entwickelt sich zu einem Treffpunkt des europäischen Hochadels.

Der amerikanische Geldadel sucht ebenfalls Gesundheit durch die sprudelnden Quellen. Nach dem Besuch der österreichischen, russischen und deutschen Kaiserinnen, nennt die Presse Bad Nauheim das "Drei-Kaiserinnen-Bad". In der Folge zieht es zahlreiche Künstler, Musiker, Schauspieler, Maler, Schriftsteller und Staatsmänner in die Kurstadt.

Auch im "Neuen Jahrtausend" zog und zieht es immer wieder berühmte Persönlichkeiten aus Adel, Politik, Kunst, Sport, Kirche und anderen Bereichen des öffentlichen Lebens nach Bad Nauheim. 

1858 Henry de Pène, Pariser Journalist
1859 Otto von Bismarck, erster deutscher Reichskanzler
1871 Alfred Krupp, rheinischer Fabrikant
1888 Wilhelm Steinhausen, Maler
1891 Franklin Delano Roosevelt, späterer Präsident der USA
1892 Mark Twain, Schriftsteller
1898 Kaiserin Elisabeth von Österreich und Ungarn (Sisi)
1900 Zar Ferdinand von Bulgarien
1902 Emil von Behring, Wissenschaftler, Nobelpreisträger
1904 Karl May, Schriftsteller
1907 Richard Strauß, Komponist
1908 August Bebel, Parteiführer der SPD, Mitglied des Reichstags
1910 Zarin Alexandra Feodorowna von Russland
1912 Auguste Viktoria Deutsche Kaiserin und Königin von Preußen
1916 Louise Sophie Prinzessin Friedrich Leopold von Preußen
1920 Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger
1920 Gustav Oberlaender
1923 Edvard Munch, norwegischer Maler und Grafiker
1923 Emil Nolde, dänischer Maler
1925 Hans Albers, Schauspieler
1930 Erich Kästner, Schriftsteller
1930 Fritz Kreisler, Geigenvirtuose und Komponist
1931 William Randolph Hearst, amerikanischer Verleger
1931 Marion Davis, US-Schauspielerin
1931 Prinz Bernhard der Niederlande
1931 Lilian Gish, US-Schauspielerin
1935 Hu Han Min, Premierminister von China
1936 Johannes Heesters, Schauspieler und Sänger
1939 Lili von Braunbehrens, Dichterin
1942 Hans Carossa, Dichter
1943 Hans Pfitzner, Komponist
1945 Hans Habe, amerik. Journalist, Schriftsteller
1945 Stefan Heym, Schriftsteller
1945 Golo Mann, dt./schweizerischer Historiker, Publizist, Schriftsteller
1945 Hans Mayer, dt. Literaturwissenschaftler
1945 George S. Patton, General der US- Army
1945 Vilhelms Purvits, Lettischer Landschaftsmaler
1949 Agnes Miegel, Dichterin
1950 Max Schmeling, Dt. Boxweltmeister
1951 Ludwig Manfred Lommel
1952 Prinz Abdullah Al Feisal von Saudi-Arabien
1953 Heinz Rühmann, Schauspieler
1954 Arthur Honegger, Komponist
1957 Theodor Heuß, Dt. Bundespräsident von 1949-1959
1958 Elvis Aaron Presley
1958 Marika Rökk, Tänzerin und Schauspielerin
1959 König Saud von Saudi-Arabien
1959 Sepp Herberger, Bundestrainer des DFB
1960 Muhammad Anwar Al Sadat, Politiker und Friedensnobelpreisträger
1960 Rosita Serrano, chilenische Schlagersängerin
1960 Abdullah Ben Abdulaziz Al Twaigri, Vicepräsident der Politischen Abt. von Saudi-Arabien
1961 Hamani Diori, Staatspräsident von Niger/Westafrika
1961 General Pertev Pascha, Türkei
1961 Hildegard Knef, Schauspielerin
1961 Dr. Gottlieb Heinrich Heer (1940 Träger des Conrad-Ferdinand-Meyer-Preises)
1962 Prinz Mohamed Ben S.A. Al-Hussein, Yemen
1963 Scheich Abdurrahman Saif Azad, Teheran
1964 Franz Beckenbauer, "Fußball- Kaiser"
1965 Prof. Dr. Bruno Kisch, New York, Physiologe (Mitbegründer der deutschen Gesellschaft für Kreislaufforschung)
1966 Viktoria Luise Herzogin v. Braunschweig u. Lüneburg, Prinzessin von Preußen
1969 Die Eltern der Widerstands-Studenten Hans und Sophie Scholl
1971 Dieter Borsche, Schauspieler
1972 Zarah Leander, Sängerin und Schauspielerin
1977 Margaret Prinzessin von Hessen und bei Rhein
1979 Peter Maffay
1983 Otto Waalkes, Komiker
1985 Prof. Konrad Zuse, Erfinder des Computers
1990 Alice und Ellen Kessler, Tänzerinnen
1996 Robert Gernhardt, Schriftsteller und Karikaturist
2000 Jessica Wahls, Sängerin der Gruppe "No Angels"
2000 Smokie, engl. Pop-Band
2000 Scotty Moore, Musiker (Elvis- Gitarrist)
2001 Michael Schumacher, Rennfahrer und mehrfacher Formel-1 Weltmeister
2001 Lu Chen, chinesische Eislaufweltmeisterin
2002 Udo Lattek, Fußballtrainer
2002 Donna Presley Early, Cousine von Elvis Presley
2003 Marcel Reich- Ranicki, Literaturkritiker
2003 Dieter Nuhr, Kabarettist
2004 Ralf Schumacher, Formel-1 Rennfahrer
2004 Roland Koch, Hess. Ministerpräsident
2005 Togbui N. O. K. Cephas Bansah, afrikanischer König
2005 Hincal Uluc, türkischer Journalist
2005 Michel Friedmann, Politiker und Fernsehmoderator
2006 Prinz Sultan Bin Fahad Bin Abdul Aziz Fußballnationalmannschaft von Saudi- Arabien
2006 Fabian Hambüchen, Turner
2006 Hans Dietrich Genscher, Politiker/ Barbara Genscher, Schirmherrin der Dt. Herzstiftung
2007 Günter Lamprecht, Schauspieler
2007 No Angels, Popstars/ Girlband
2007 Chris de Burgh, Sänger
2008 Dr. Gabriele Krone-Schmalz, Journalistin
2008 Karl Kardinal Lehmann
2008 Fußballmannschaft "Al Ain" aus Abu Dhabi
2008 Richard von Weizsäcker, Altbundespräsident
2008 Charity-Gala im Dolce
2009 Ulrich Wickert, Journalist und Autor
2009 Stefanie Zweig, Dt. Schriftstellerin und Buchautorin
2009 Jörg Roßkopf, Tischtennis-Weltmeister
2009 Daniel Schuhmacher, DSDS-Sänger
2009 Roger Willemsen, Autor, Publizist und Fernsehmoderator
2010 Landesgartenschau Bad Nauheim
2010 Charity-Gala der Sophie-Scholl-Schule
2010 "Die Prinzen", deutsche Musikgruppe
2010 Jürgen von der Lippe, Entertainer/ Comedian/ Moderator
2011 Peter Weck, Schauspieler/ Regisseur
2011 Erika Pluhar, Schauspielerin/ Sängerin/ Autorin
2011 Charity-Gala der Sophie-Scholl-Schule
2011 Mika Häkkinen, Formel 1 Weltmeister
2012 Harry Rowohlt, Übersetzer/ Journalist
2012 Angelika Milster, Sängerin
2012 Barbara Rütting, Schauspielerin/ Gesundheitsberaterin/ Buchautorin
2012 Wolf Biermann, deutscher Liedermacher und Lyriker
2012 Max Raabe und das Palast Orchester, deutscher Sänger (Bariton)
2012 Tine Wittler, Journalistin und Wohnberaterin
2012 Olli Dittrich, Comedian
2012 Sarah Connor, Sängerin
2013 Ludwig Güttler, Trompetenvirtuose/ Dirigent
2013 Martin Schneider, Comedian
2013 Joey Kelley, Musiker/ Extremsportler
2013 Ingo Insterburg, Komiker/ Sänger/ Multiinstrumentalist
2013 Joe Esposito, Elvis-Freund/ Roadmanager; James Burton, Gitarrist; Glenn D. Hardin, Pianist; Ronnie Tutt, Drummer (Musiker der Original TCB-Band von Elvis Presley)
2013 Dr. Michael Groß, ehemaliger Schwimmsportler
2013 Jürgen Vogel, Schauspieler
2013 Charity-Gala der Sophie-Scholl-Schule
2013 Ulrich Tukur, Schauspieler, Tatort Kommissar
(Dreharbeiten am Bahnhof -Nord, für Tatort „Im Schmerz geboren“ Sendetermin: 12. 10. 2014)
2014 Pete Lincoln, Musiker u.a. Sänger der Gruppe „The Sweet“
2014 Bernhard Hoecker, Comedian
2014 Kalle Pohl, Comedian
2014 Keith Ikaia-Purdy, Tenor
2014 Wladimir Kaminer, Schriftsteller
2014 Dr. Rupert Neudeck, Theologe, Autor und Gründer des „Cap Anamur“
2014 Sandra Minnert, Frauenfußballerin und ehem. Nationalspielerin
2014 Alfred Wertheimer, Elvis- Fotograf 1956/58
2014 MC Fitti, Rapper
2015 Dalai Lama, höchstes Oberhaupt des tibetanischen Buddhismus
2015 Abdesselem Arifi, Generalkonsul des Königreichs Marokko
2015 Bastian Pastewka, Schauspieler/ Komiker
2015 Jan Josef Liefers, Schauspieler/ Musiker
2015 Kai Pflaume, Fernsehmoderator
2015 Terry Blackwood and The Imperials, Gospelchor, begleitete Elvis Presley
2015 Sam Thompson, Elvis-Leibwächter
2015 Paul Engel, Musiker/ Komponist
2015 Peter Fox, Sänger („Haus am See“)

In dieser Liste finden Sie eine Auswahl der Besucher der Stadt Bad Nauheim.
Die komplette Liste der Berühmten Besucher können Sie im Stadtarchiv Bad Nauheim einsehen.

Nach oben