Schwerpunkte der Kita Zauberwald

Sprachförderung

Wöchentlich haben die Kinder die Möglichkeit bei einer Sprachheillehrerin die deutsche Sprache zu festigen, sowie eventuelle sprachliche Defizite auszugleichen.

Tandem mit Kita, Eltern und Schule

Die Zusammenarbeit mit den Eltern und der Rosendorfschule ist uns besonders wichtig und liegt uns am Herzen. Über unser Vorschulprogramm hinaus werden die einzelnen Aktivitäten im Elternhaus und in der Schule weitergeführt und gefestigt.

Bei Festen und Veranstaltungen treffen die einzelnen Tandempartner oft zusammen, sodass ein regelmäßiger Austausch stattfindet.

Besonderheiten

Frühstücksbuffet

In unserer Kita bieten wir für alle Kinder ein vollwertiges, reichhaltiges und ausgewogenes Frühstückbuffet an. Die Eltern bezahlen einen monatlichen Kostenbeitrag und es entfällt das Mitbringen eines Frühstücks.

Zahnputzaktion

Einmal im Jahr findet eine Zahnputzaktion mit unserem Patenschafts-Zahnarzt statt. Im Rahmen dieser Aktion bekommen die Kinder Wissenswertes über die Zahnpflege und Zahngesundheit vermittelt. Mit einem Besuch bei dem Zahnarzt schließt unser Projekt ab.
Regelmäßig nach dem Mittagessen werden die Zähne in unserer Kita geputzt.

Naturtage

Unser Ziel ist es, die Kinder für ihre Umwelt zu sensibilisieren. Wir machen Ausflüge in den Wald und in die nahegelegene Umgebung. Die vielfältigen Erfahrungen mit Waldinsekten und -material fördern die kindliche Kreativität und Phantasie und stärken das Immunsystem.

Bewegungsstunden

Jede Gruppe hat in der Woche einen festen Tag im Bewegungsraum. Die Gruppen führen individuelle Angebote von der Bewegungsbaustelle bis zum Wettspiel durch. Die grobmotorischen Fähigkeiten werden dadurch stabilisiert und helfen bei den einzelnen Entwicklungsschritten der Kinder.

Musikalische Früherziehung

Die musikalische – rhythmische Früherziehung wird bei uns durch die Musikschule Nagel angeboten. Interessierte Eltern können ihr Kind bei der Musikschule anmelden. Die Termine finden an zwei Vormittagen in der Kita statt.

Vorschulprogramm

Würzburger Programm

Das Würzburger Programm ist ein Trainingsprogramm zur Sprachförderung und den Erwerb der Schriftsprache. Dies beinhaltet hören, lauschen und lernen. Durch Lauschspiele, Reime, Sätze und Wörter sowie Silben und Anlaute wird der Grundstein für einen besseren Einstieg in die Wort und Schriftsprache gegeben.

Flöten

In der Flötengruppe erlernen die Kinder in kleinen Schritten und kleinen Gruppen die ersten 5 Noten für das Blockflötenspiel. Das Erlernen eines Instrumentes in der Kita fördert die musischen Anlagen und vermittelt Spaß.

Zahlenland

Im Zahlenland lernen die Kinder den Zahlenraum von eins bis zehn mit allen Sinnen und unterschiedlichen Materialien kennen. Originelle Spiele, Aktionen, Geschichten und Lieder tragen dazu bei, dass der Zahlenraum von den Kindern schneller erfasst und begriffen werden kann.

Forscherclub

Im Forscherclub experimentieren die Kinder mit den Elementen Luft, Feuer und Wasser. Dabei können sie die ersten naturkundlichen Erfahrungen sammeln. Ein genaues Beobachten und Hinsehen fördert die Konzentration und animiert zu Überlegungen, um sich die Umwelt bewusster zu machen.