Wasserspielplatz im Südpark

Der Wasserspielplatz ist ein Spielbereich für alle Altersgruppen und liegt im südöstlichen Bereich des Südparks, in der Nähe zum Hexencafé (Ecke Schwalheimer Straße/ Zanderstraße). Dort können Eltern, die einen Kaffee trinken wollen, ihre Kinder beaufsichtigen. Eine soziale Kontrolle des Spielbereichs ist somit gegeben.

Vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt das Blätterdach der vorhandenen Bäume. Neben verschiedenen Spielsituationen mit ruhigem und fließenden Wasser sowie Schwengelpumpen, bei denen das Wasser durch Pumpen„ gefördert wird, wird Wasser als Spielelement für sich alleine, in seiner Dynamik oder auch als fühlbares Element (Nass, kühl, angestaut) wahrnehmbar.

In einem abgetrennten Matschbereich kann es als "Baustoff" im Sandspiel Verwendung finden. Spielbausteine der größeren Wasserfläche sind neben einem Quellhügel ein Gerinne mit entsprechenden Findlingen und Bruchsteinen, Schieber, archimedischer Spirale, einem Pflasterbett mit der Möglichkeit, Wasser anzustauen, ein Steg, einige Holzinseln, eine Kies- und Sandbank, mehrere Balanciertrittsteine sowie Matschtische.

Am Rand des Wasserspielplatzes kann man auf der Wiese herumtollen oder auf den Liegedecks sich ausruhen und die Füße im kühlen Nass pendeln lassen.

Bilder

Benutzungshinweise

  • Benutzen Sie bitte die öffentliche Toilettenanlage. Ein Törchen vom Spielplatz zu den Toiletten verkürzt Ihnen den Weg.
  • Für Kleinkinder empfehlen wir den Gebrauch von Schwimmwindeln beim Benutzen des Wasserspielplatzes.

Betriebszeiten des Wasserspielplatzes

  • Jeden Donnerstagvormittag wird der Wasserspielplatz gereinigt. Die Benutzung des Spielplatzes ist dann nur eingeschränkt möglich.
  • Der Sprudelhügel ist von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Betrieb
  • Die regulären Betriebszeiten des Wasserspielplatzes sind: 15. Mai bis 15. September