Kindertagespflege in Bad Nauheim

Wenn Sie eine Tagesmutter brauchen ...

Eine gute Alternative zur Krabbelstube kann je nach persönlicher Situation eine Tagesmutter oder ein Tagesvater sein. Die besonderen Vorteile der Kindertagespflege liegen in der intensiven und individuellen Betreuung durch eine feste Bezugsperson. Die Flexibilität der Kindertagespflege ermöglicht es, kurzzeitigem wie auch längerfristigem Betreuungsbedarf gerecht zu werden.

Hier leistet die Kindertagespflege neben den Tageseinrichtungen einen unverzichtbaren Beitrag, speziell im Bereich der Betreuung der unter Dreijährigen. Der große Vorteil und die besondere Bedeutung für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit liegen darin, dass die Betreuungszeiten individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern oder -vätern ausgehandelt und optimal auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können.

Für die Kindertagespflege ist grundsätzlich das Jugendamt zuständig und erteilt die notwendige Pflegeerlaubnis an die Tagespflegeperson. Für Bad Nauheim hat das Jugendamt des Wettraukreises die Tagespflege an die Evangelische Familienbildungsstätte übergeben. Diese übernimmt sowohl die Ausbildung der Tagesmütter oder -väter als auch deren Vermittlung:

Evangelische Familienbildungsstätte „Alte Wäscherei“
Frau Teichmueller-Langsdorf
Am Goldstein 4b
61231 Bad Nauheim
(0 60 32) 349 71 22
(0 60 32) 349 70 00
tagespflege@ev-familien-bildungsstaette.de
www.ev-familien-bildungsstaette.de

Auch das Hessische KinderTagespflegeBüro Maintal, berät gern zu allen Themen rund um die Kindertagespflege:

Hessisches Kinder-Tagespflege-Büro – Landesservicestelle
Klosterhofstraße 4-6
63477 Maintal
Telefon: 06181 / 400 349

info@hktb.de
www.hessisches-kindertagespflegebuero.de