Carsharing in Bad Nauheim

Es ist soweit: Start für das Carsharing in Bad Nauheim

Es war eine großes Netzwerk, das sich im Laufe der Zeit in Bad Nauheim entwickelt hat, um das Carsharing zu starten. Aus einer Idee des Sprecherrates der Lokalen Agenda ist nun Wirklichkeit geworden. Erfahrungsberichte kamen zunächst von der Friedberger Agenda 21, dann haben sich Interessentinnen, Vereine und die Bad Nauheimer Kommunalpolitik zu dem Projekt bekannt, das auch von der Crowdfunding-Initiative unterstützt wurde.


Der Anbieter stadtmobil Rhein-Main konnte heute nun das erste Fahrzeug übergeben, das im Bereich des Sprudelhofes seinen Stallplatz gefunden hat. Im Weltladen Bad Nauheim könnt Ihr Euch über das Bad Nauheimer Carsharing informieren.

Carsharing in Bad Nauheim

Die Koordinationsgruppe der Lokalen Agenda 21 Bad Nauheim hat im September 2012 eine Anregung des Sprecherrates aufgegriffen und die Einführung des Carsharing in Bad Nauheim erneut in Angriff genommen. Dabei wurden die guten Erfahrungen der Lokalen Agenda 21 Friedberg zu Grunde gelegt.

Zwei Informationsveranstaltungen des Anbieters stadtmobil Rhein-Main fanden im Anschluss statt – es zeigte sich, dass grundsätzlich großes Interesse der Bad Nauheimer/innen und auch von Vereinen, Kliniken und Unternehmen am Carsharing besteht.

Ein wichtiger Schritt zur Umsetzung des Projektes ist die Ausweisung eines Stellplatzes gewesen. Die Stadt Bad Nauheim hat im Bereich des Parkdecks am Sprudelhof, also zentral gelegen einen geeigneten Standort ausgewiesen und eine Umwidmung des Stellplatzes für das Carsharing vorgenommen.

Nun konnte es also „richtig losgehen“ – am 14. Mai 2014, als eine ausreichende Anzahl von unterschriebenen Verträgen vorlag, wurde das erste Fahrzeug bereitgestellt.

Informationen zu den einzelnen Tarifen und Nutzungsbedingungen sind unter folgender Internetadresse nachzulesen: