Arbeitskreis „Bad Nauheim – fair wandeln“

Weitere ehrenamtliche Unterstützung ist willkommen

Die Initiative der Lokalen Agenda 21 Bad Nauheim „Bad Nauheim – fair wandeln“ ist im April 2012 gestartet. Mit großer Unterstützung des Ökumenischen Eine-Weltkreises, der sich schon viele Jahre für „Fairen Handel“ einsetzt, hat sich in kurzer Zeit eine handlungsfähige Gruppe Ehrenamtlicher zusammengeschlossen, die folgende Ziele verfolgt:

  • Förderung des fairen Handels und der sozialen Gerechtigkeit in Bad Nauheim und in der Region,
  • Gründung eines Weltladens in Bad Nauheim,
  • Informations- und Bildungsangebote für die breite Öffentlichkeit, um insbesondere das Konsumverhalten „bewusst nachhaltiger“ zu entwickeln sowie
  • Produzenten und Projekte in aller Welt mit Aktionen zu unterstützen, um über die Zahlung fairer Preise die Lebensverhältnisse vor Ort zu verbessern.

Der Arbeitskreis begrüßt jederzeit Interessent/innen, die gern aktiv an den genannten Themen in Bad Nauheim mitarbeiten möchten!

Bad Nauheim - fair wandeln e. V. und Weltladen Bad Nauheim

Es gab bereits viele Fragen zu klären, z. B. welche Ziele und welches Leitbild verfolgt der Arbeitskreis, was heißt „Fairer Handel“ und welche Gütesiegel gibt es, welche Gesellschaftsform soll ein Weltladen in Bad Nauheim haben, wie kann die Satzung eines Vereins aussehen? In einer Reihe von Workshops und in Gruppenarbeit wurden hierzu die grundlegenden Dokumente erarbeitet. Mit Unterstützung der Stadtverwaltung Bad Nauheim, des Freiwilligenzentrums „Aktiv für Bad Nauheim“, des Weltladen-Dachverbandes e.V., der Fair-Handels-Beratung Hessen, vieler Sponsoren und freiwilliger Unterstützer/innen wurde dann Ende des Jahres 2012 der Verein Bad Nauheim – fair wandeln e. V. gegründet.

Am 02.05.2013 wurde der Weltladen Bad Nauheim, In den Kolonnaden 15, eröffnet. Mehr als 30 ehrenamtliche Ladenmitarbeiter/innen haben sich für die Kundenberatung, die Warenwirtschaft und die Bedienung des modernen Kassensystems qualifizieren lassen und sind immer zu zweit während der Ladenöffnungszeiten anwesend.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Der „fertige“ Weltladen Bad Nauheim nach der Eröffnung
22.06.2013 - Präsentation des Frauenprojektes PENDUKA aus Namibia
22.06.2013 - Präsentation des Frauenprojektes PENDUKA aus Namibia

Über die Arbeit des Vereins und des Weltladens Bad Nauheim finden Sie hier weiterführende Informationen:

Nach oben