Handel & Gewerbe

Mit rund 31.000 Einwohnern steht die Gesundheitsstadt Bad Nauheim heute als leistungsfähiger Wirtschaftsstandort da. Logistisch gut in vorhandene Infrastrukturen eingebunden vereint die Lage Bad Nauheims viele Vorteile.

Im Norden der Rhein-Main-Region und am Rande des Taunus - zwischen Frankfurt und Gießen gelegen, besteht direkter Zugang zur A5. Neben guten Fernverkehrsanbindungen gibt es in Bad Nauheim aber auch zahlreiche Nahverkehrsangebote des Rhein-Main-Verkehrsverbundes sowie gut erschlossene Stadtbuslinien innerhalb des Stadtgebietes und der Stadtteile.

Große Attraktivität birgt Bad Nauheim aber auch als Wohnstandort: Die Gründe hierfür liegen in dem einzigartigen Stadtbild von Bad Nauheim, das in starkem Maße von bedeutenden Jugendstilanlagen, Gradierbauten sowie dem großzügigen Kurpark geprägt wird.

Das ausgezeichnete medizinische, sportliche und kulturelle Angebot sowie die zahlreichen Freizeit- und Bildungseinrichtungen machen die Einzigartigkeit Bad Nauheims aus. Diese konzentrierte Vielfalt, gepaart mit einer angenehmen Einkaufsatmosphäre, machen Bad Nauheim nicht zuletzt bei Familien so beliebt.

Ergänzt werden diese besonderen Standortqualitäten durch ein vielfältiges Angebot an Hotellerie und Gastronomie, deren Leistungen bis in die absolute Spitzenklasse reichen.